Führung durch das Speicherkraftwerk Partenstein

  • Regen ist kein Problem

Im Speicherkraftwerk Partenstein in St. Martin im Mühlkreis wird die Kraft des Wassers zur Erzeugung von elektrischen Strom genutzt.

Als das Speicherkraftwerk Partenstein in St. Martin im Mühlkreis im Jahr 1924 in Betrieb genommen wurde, war es das größte Kraftwerk in Österreich. Man begann die Kraft des Wassers zur Erzeugung von elektrischem Strom zu nutzen, und die Große Mühl wurde in einer Talschleife bei Neufelden zum Stausee Langhalsen aufgestaut. Über einen Druckstollen und eine Druckrohrleitung wird das Wasser zu den Turbinen des Kraftwerks geleitet. Über die Druckumleitung werden 26.000 Liter Wasser pro Sekunde den beiden Francisturbinen zugeführt.

Partenstein war damals nicht nur das größte Kraftwerk, sondern auch das modernste. Viele technische Neuerungen hatten dort ihre Premiere: z. B. die erste geschweißte Druckrohrleitung oder der Druckstollen mit Kreisprofil.

Familien sehen vor Ort, wie die Kraft des Wassers zur Stromerzeugung genutzt wird. Die Führung wird zum Teil auf das Alter und Wissen der Kinder abgestimmt - eine Voranmeldung ist erforderlich.

Dauer der Führung: ca. 1,5 Stunden

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband St. Martin i Mühlkreis
T: +43 (0)7232 2105

ADRESSE


St. Martin im Mühlkreis, 4113
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (Führung nach Voranmeldung)

Stand: Mai.2011

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Mai.2011

Kinderalter

ab 4 Jahren
5,395 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.13 km
Distanz: 3.13 km
Distanz: 5.74 km
Distanz: 5.82 km
Distanz: 6.50 km
Distanz: 7.80 km
Wildpark Altenfelden

Wildpark Altenfelden

Oberösterreich
Distanz: 7.80 km
Barfußweg St. Ulrich

Barfußweg in St. Ulrich

Oberösterreich
Distanz: 8.25 km
So, 12 Jan bis Do, 30 Jan
Distanz: 21.91 km
Sa, 04 Jan bis Do, 20 Feb
Distanz: 25.37 km

Essen in der Nähe

Distanz: 8.22 km
Distanz: 14.53 km
Distanz: 16.53 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Urlaub mit den Enkeln: Das sollten Sie beachten


Wenn Großeltern mit den Enkeln verreisen, ist das ein Abenteuer für beide Parteien. Während sich die Kinder freuen, einmal ohne Mama und Papa unterwegs zu sein, kann so ein Urlaub für die Großeltern ganz schön anstrengend werden.
 
Weiterlesen...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!