Die Kerzenwelt Schlägl mit Wachsmuseum

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

In der Kerzenwelt Aigen-Schlägl können Eltern und Kinder Sissi, Hans Moser und die böse Hexe aus Wachs bewundern

Unwillkürlich wollen Kinder und Eltern beim Eintritt ins Wachsmuseum der Kerzenwelt Aigen-Schlägl den gleich beim Eingang sitzenden Herrn grüßen - doch dieser wird nicht antworten, denn es handelt sich um eine handgefertigte und sehr wertvolle Wachsfigur in Originalgröße. Neben Adalbert Stifter sind u.a. auch Hans Moser und alte Wachsstürze aus dem 19. Jahrhundert zu bewundern.

In der Kerzenwelt Aigen-Schlägl erwartet die Familien eine Ausstellungs- bzw. Verkaufsfläche mit über 300 m², wo handgemachte Kerzenkunst bestaunt werden kann. Die meist bunten, in unzähligen Farben und Formen, vorhandenen Kerzen werden zu Fabrikspreisen angeboten.

Die ganzjährige Weihnachtsausstellung mit schönen Weihnachtsmann- und Adventkalenderkerzen lässt schon Vorfreude aufkommen. Hier ist auch das Lebkuchenhaus mit Hänsel und Gretelzu besichtigen. Aber nicht nur weihnachtliche Kerzen sind in der Kerzenwelt Aigen-Schlägl zu bewundern. Saisonal gibt es auch noch Oster-, Muttertag- und Allerheiligenkerzen zu besichtigen und zu kaufen.

Ab 12 Personen gibt es in der Kerzenwelt Aigen-Schlägl eine kostenlose Vorführung der handgemachten Kerzenkunst. Dafür ist keine Anmeldung erforderlich.

Wo und wann

KONTAKT

Kerzenwelt Schlägl
T: +43 (0)7281 8871

ADRESSE

Schlägler Hauptstraße 3
Aigen/Schlägl, 4160
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
23,715 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.07 km
Guckerweg in Julbach

Guckerweg in Julbach

Oberösterreich
Distanz: 4.88 km
Distanz: 5.54 km
Distanz: 5.63 km
Distanz: 6.39 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 18.61 km
Distanz: 33.98 km
Distanz: 34.03 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!