Waldlehrpfad durch den Edelkastanienwald in Unterach

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Die Wanderung durch den Edelkastanienwald in Unterach ist als Waldlehrpfad angelegt

Der Waldlehrpfad in Unterach führt Kinder und Eltern durch den für die Region sehr seltenen Edelkastanienwald. Die Familien werden mit zahlreichen Schautafeln und Stationen ganz bewusst durch den Wald gelenkt. Familien mit Kindern, die bereits über eine gute Kondition verfügen, haben die Möglichkeit, weitere Wanderwege wie den Dr. Viktor Kaplanweg, den Höhenweg oder die Route zum Egelsee zu absolvieren.

Ausgangspunkt ist in Unterach der Kirchenplatz, nach der Brücke halten sich Eltern und Kinder rechts und wandern am Wiesenweg weiter bis sie zur Umfahrungsstraße gelangen. Wenn diese passiert ist, folgen die Familien dem Weg in Richtung "Jubiläumsbaum", der im Jahre 1908 zu Ehren von Kaiser Franz Josef geplanzt wurde. Von dort genießen Kinder und Eltern die prächtige Aussicht auf den Attersee.

Kinderalter

Der schön angelegte Waldlehrpfad erstreckt sich im Naturschutzgebiet auf einer Länge von 2,5 km und ist bereits für Kinder ab 2 Jahren geeignet.

  • gesamte Streckenlänge: 3 km
  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Einkehrmöglichen finden Eltern und Kinder im Ortszentrum von Unterach

Tipp für Familien

Rucksack mit Jause mitnehmen und gemütlich picknicken!

Wo und wann

KONTAKT

Ferienregion Attersee Infobüro Unterach
T: +43 (0)7666 7719 50

ADRESSE

Kirchenplatz 1
Unterach, 4866
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Nov

Stand: Okt. 2021

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt. 2021

Kinderalter

ab 2 Jahren
13,895 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.20 km
Distanz: 0.30 km
Distanz: 4.60 km
Distanz: 7.93 km
Distanz: 7.93 km
Wolfgangsee

Wolfgangseeschifffahrt

Oberösterreich
Distanz: 7.93 km
Distanz: 8.12 km
Distanz: 8.98 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 0.13 km
Distanz: 10.17 km
Distanz: 15.81 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!