Der Kälte trotzen: Kinderkleidung für den Winter

Warme und robuste Kinderkleidung für den Winter

Kinder in jedem Alter spielen am liebsten draußen, weil sie von der Natur ständig zu neuen Abenteuern inspiriert werden. Das Wetter ist den Kleinen dabei weniger wichtig als es sein sollte, daher müssen Eltern insbesondere im Herbst und Winter für die passende Kleidung sorgen.

Worauf muss bei Kinderbekleidung für den Winter geachtet werden?

Unabhängig von der Jahreszeit sollte die Bekleidung für den Nachwuchs ebenso bequem wie robust sein. Gerade beim Herumtoben im Freien werden die Outfits stark beansprucht. Im Winter ist zudem wichtig, dass die Kinderkleidung vor Regen, Schnee und kaltem Wind schützt. Generell muss hierbei eine Balance zwischen bestmöglicher Bewegungsfreiheit und optimalem Schutz vor Witterungseinflüssen gefunden werden. Unbequeme Outdoor Bekleidung wird von einem spielenden Kind schnell als lästig empfunden und sobald sich Gelegenheit bietet, ausgezogen.

Nicht zu warm anziehen

Natürlich sollen die Kleinen im Winter beim Spielen im Freien nicht frieren. Indes sind sie meist in Bewegung und kommen bei zu warmen Outfits schnell ins Schwitzen. Eltern achten idealerweise beim Kauf von Kinderbekleidung für den Winter auf alltagstaugliche Outfits mit möglichst vielen Reiß- oder Klettverschlüssen beziehungsweise Druckknöpfen. Selbstverständlich muss dem Nachwuchs beigebracht werden, dass es sinnvoller ist, bei Bedarf den Reißverschluss zu betätigen, statt die Jacke ganz auszuziehen. Warme, praktische und robuste Kleidung ist wichtig, ebenso unverzichtbar ist jedoch, den Kindern so früh wie möglich den selbstständigen Umgang damit zu vermitteln.

Die richtigen Kleidungsstücke finden

Sollten Sie sich gerade mit dem Thema Winterbekleidung für den Nachwuchs beschäftigen, hier noch einige Tipps zum Einkauf. Ihr Kind fühlt selbst, wann es ihm beim Herumtollen im Freien zu warm wird. Kleiden Sie daher Ihren Liebling nach dem Zwiebelprinzip ein. Das bedeutet, mehrere Kleidungsstücke übereinander, von denen bei Bedarf schnell eins oder zwei ausgezogen werden können. Das Zwiebelprinzip ist insbesondere beim häufigen Wechsel zwischen drinnen und draußen wichtig.

Robuste Kinderkleidung für den Winter ist vorteilhaft, weil die Outfits beim Spiel stark beansprucht werden und gleichzeitig Schutz vor Regen, Schnee und kaltem Wind bieten müssen. Achten Sie auch in diesem Kontext auf mehrere und gut miteinander kombinierbare Kleidungsstücke, die widerstandsfähig, atmungsaktiv und bequem sind.

engelbert strauss ist ein 1948 in Biebergemünd, Hessen gegründetes Familienunternehmen, welches hochwertige Markenbekleidung für Erwachsene und Kinder herstellt. Die Firma beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter in der Produktion sowie im Versand- und Einzelhandel. Das Unternehmen kann auf eine langjährige Erfahrung mit Arbeitskleidung und deren Anforderungen zurückgreifen und lässt diese Erkenntnisse auch in ihre Kinderkleidung miteinfließen, sodass diese bei jedes Wetter und jede Aktivität mitmacht.

Accessoires nicht vernachlässigen

Ebenso wichtig wie Hosen, Shirts, Pullover und Jacken sind Schuhe, Handschuhe, Schals und Kopfbedeckungen. Bei kaltem Wetter und oft nassem Untergrund sind robuste und wasserfeste Outdoor-Schuhe mit geeignetem Profil unumgänglich. Kalte und nasse Füße führen häufig zu unangenehmen Erkältungen. Gleichermaßen unverzichtbar sind bei Spielen im Schnee Fingerhandschuhe und vor kalten Winden schützende Mützen und Schals. Idealerweise kaufen Sie die Winterbekleidung für den Nachwuchs gemeinsam mit Ihrem Kind ein. Gefällt das Outfit, wird es gerne genutzt und erfüllt somit seinen Zweck.

Empfehlungen

Burgenland > Eisenstadt-Umgebung
Zu diesem speziellen Event im Familypark können sich Eltern und Kinder so richtig in Weihnachtsstimmung versetzen lassen und den Park in winterlichem Ambiente entdecken. Weiterlesen...
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Mamilade Adventkalender

Bis 24. Dezember wird jeden Tag ein Fensterchen geöffnet, hinter dem sich tolle Preise verbergen. Also täglich mitmachen und tolle Weihnachtsgeschenke einheimsen!

Mamilade Check

Mami-Check: Betriebsführung bei Vöslauer

November 2018

Super nettes und kompetentes Team bei der Vöslauer Betriebsführung. Die ganze Tour dauert 2,5 Stunden, aber auch die Töchter (10 und 12 Jahre) haben es als kurzweilig und sehr interessant empfunden.

Mami-Check: Haus des Meeres

Dezember 2018

Wir haben es riskiert und haben uns am Ersten Adventwochenende aufgemacht ins Haus des Meeres. Tickets vorab online kaufen und Stoßzeiten beachten - dann steht dem Erlebnis für Groß und Klien nichts im Wege.

Mami-Check: Europa-Park in Rust

November 2018

Europa-Park im Winter? Eine geniale Idee wie sich für uns (Familie mit 11-jähriger Tochter) herausgestellt hat! Kaum Wartezeiten bei den Attraktionen, die schöne Beleuchtung des Parks in den Abendstunden ist das Tüpfelchen am i.