Familienurlaub: Auf Entdeckungsreise in der Dachstein-Region

Wie sieht der perfekte Sommertag im Familienurlaub aus? Auf der Terrasse der Hütte sitzen, die klare Bergluft einsaugen und sich an den kulinarischen Schmankerln erfreuen. Und bevor es weiter über das Almengebiet geht – per Pedes, Mountainbike oder E-Bike, je nach Belieben – noch schnell auf die spektakulären Südwände des Dachsteins blicken. Sich lieber in der Spa-Landschaft bei einer Behandlung verwöhnen lassen, während die Kinder ihre Gaudi beim Kinderprogramm des Hotels haben. In den Badesee eintauchen und den Bergsommer in vollen Zügen genießen, sich beim Bouldern oder Alpen Zip Lining austoben. Jedes Familienmitglied hat seine eigenen Vorstellungen von der perfekten Sommerfrische. Einige Inspirationen, wie all diese Wünsche bei einem Familienurlaub in der Region Dachstein-Ramsau unter einen Hut gebracht werden können.

Höflehner

Ab nach draußen: Gemeinsam die Natur erforschen 
Wie fühlt es sich an, wenn sich die Hand in einem Spinnennetz verfängt? Quellwasser trinken, an der Flora schnuppern, Murmeltiere schauen: Die Natur ist für Kinder ein großartiger Entwicklungsraum. Weil sie lebendig ist und mit allen Sinnen wahrgenommen werden kann. Die natürliche Umgebung ist für kindliche Neugier wie geschaffen. Sie haben ausreichend Platz, können sich ungehindert bewegen – rückwärts laufen, klettern, balancieren über den Bach springen. Die Natur ist die beste Unterhalterin. Da lassen sich Wasserläufe mit Steinen aufstauen, aus Ästen Lagerfeuer und Hütten errichten, mit Rinde, Moos und Blättern kleine Figuren bauen. Damit die Natur wirklich zu einer wundervollen Erfahrungsquelle wird, geht man am besten mit motivierten und bestens ausgebildeten Betreuern und Guides des Wellnesshotels Höflehner auf Entdeckungsreise. Nur so kann man Kräuter kennenlernen, verborgene Plätze aufspüren und Rehen, Hirschen oder gar Gämsen auf die Spur kommen.

 

Die Berge in ihrer Vielfalt erleben
Gemütliches Wandern oder lieber anspruchsvolles Bergsteigen? Am besten beides: Denn was es zu sehen, riechen und lauschen gibt, hat mit jedem Höhenmeter einen ganz eigenen Charakter. Direkt vor der Tür des Hotels Höflehner starten leichte bis schwierige Routen hinaus in die Ennstaler Bergwelt. Genau da beginnt der Luxus des Natürlichen. Grimming, Stoderzinken, Hauser Kaibling (das Zuhause von rund 800 Schafen) und Kamm zeichnen ihre Konturen sanft in die Höhen. Und wer hoch hinaus will: Klettersteige für Einsteiger und Senkrechtstarter in jeder Altersgruppe bieten zahlreiche Aufstiegschancen im Fels. Der Dachstein, das Dach der Region, wartet auf 2.700 Meter Seehöhe aber noch mit weiteren Attraktionen wie Gletscherwanderwegen, Eispalast, Sky Walk, Treppe ins Nichts und der Hängebrücke auf.

Aktiv und Action: Im Rausch der Geschwindigkeit
Für einen richtigen Kick sorgt die Zipline am Stoderzinken: Bei einer 2,5 Kilometer langen Flugbahn bei 700 Meter Höhenunterschied, Geschwindigkeiten von bis zu 115 km/h ist ein gehöriger Adrenalin-Schub garantiert. Weniger Wagemutige könne sich im E-Trail-Park austoben: Dort sind Gleichgewicht, Koordination, Konzentration, Geschicklichkeit und ein wenig Mut gefragt, um mit den E-Trials den Parcours meistern zu können. Aber auch Sommerrodelbahn, Mountain Gokart und der Hochseilgarten mit Flying Fox lassen keine Langeweile aufkommen. Und wen es eher zum Element Wasser zieht: Die Enns lässt sich per "Flusswandern" oder Rafting und der Naturpark Sölktäler beim Canyoning erkunden. Die Region hat generell einen ungeheuren Wasserreichtum: Es gibt rund 300 Bergseen und 100 Wasserfälle.

Höflehner Alm Spa

Mehr Zeit für sich
Wann, wenn nicht im Urlaub soll man sich ein kleines bisschen Auszeit und Momente des Müßiggangs gönnen? Auch im Familienurlaub. Entspannung mit atemberaubendem Ausblick bietet der großzügige Wellnessbereich des Hotels Höflehner. Infinity- und Rooftop-Whirlpool, Naturbadeteich, Saunen und Dampfbäder, Massagen und naturelle Behandlungsangebote – auch so lässt sich die Kraft der Natur spüren. Und die lieben Kleinen? Die vergnügen sich nach Herzenslust bei einem der vielseitigen, betreuten Kinderaktivitäten des Hotels.

Wer den Sommer in seiner kompletten Vielfalt erleben will: Kaum eine Region eignet sich besser für einen Urlaub mit der ganzen Familie als die Ramsau am Fuß des Dachsteins.

Kategorie: 
Natur & Abenteuer

Empfehlungen

Leonardo Flugmaschine im Familypark
Burgenland > Eisenstadt-Umgebung
Der Familypark in St. Margarethen ist mit seinen 145.000 m² der größte Freizeitpark Österreichs und bietet mit seinen zahlreichen Fahrattraktionen, Spiel- und Erlebnisbereiche und Märchenszenen viel Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Weiterlesen...
  • Familienermäßigung
  • Mamilade-getestet
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Spielplatz Outdoor

 

In der Familienregion Wildschönau gibt es „drachenstarke“ Abenteuer zu erleben! Seilbahnfahren, Wandern, Käse-Kosten auf der Alm, im Gebirgsbach pritscheln, mit dem Alpine Coaster „Drachenflitzer“ durch die Lüfte jagen oder im Schwimmbad abtauchen? Für jeden Urlaubstag hat die Wildschönau ein anderes Aktiv-Programm parat. 

Mamilade Check

Mami-Check: Eine nostalgische Fahrt mit der Waldviertelbahn 

Mai 2022

Wir machten an einem wunderschönen frühsommerlichen Sonntag eine Fahrt mit der Waldviertelbahn von Gmünd nach Litschau, mit der Nostalgiegarnitur der Waldviertelbahn mit Dampflok. Mehr erfahren...

Mami-Check: Kindergeburtstag im Playworld Wien

März 2022

Unser Sohn feierte seinen Geburtstag zusammen mit seinen Freunden im Playworld Wien. Im 5000 m² großen Indoorspielplatz war für jede Menge Action gesorgt. Mehr erfahren...

(c) Ullrich

Mami-Check: Skifahren in Obertauern

Februar 2022

Ein Skitag in Obertauern - es kann das Wetter mitspielen - muss es aber nicht. Eines ist in jedem Fall dort immer garantiert. Toller Schnee und super Pisten. Mehr erfahren...