Urlaub in Schladming-Dachstein

Urlaub für die ganze Familie in der Alpenwelt Schladming-Dachstein – Darauf freuen sich die Kids


Dass Österreich weltweit zu den Ländern mit der höchsten Lebensqualität zählt, verwundert nicht und wird von Studien immer wieder bestätigt. So zum Beispiel haben Untersuchungen der Boston Consulting im Jahre 2017 Österreich auf den vierten Platz verortet – bei einem Vergleich von 162 Ländern in puncto Lebensqualität. Zu den relevanten Indikatoren für dieses Ergebnis zählten unter anderem die Beschäftigungsquote, das BIP pro Kopf, die Inflation, die Infrastruktur, die Nachhaltigkeit sowie die Ausgestaltung des Bildungs- und Gesundheitssystems. Die Beratungsgesellschaft Mercer krönte Wien sogar vor kurzem zur lebenswertesten Stadt der Welt. Doch nicht nur in der Hauptstadt lässt es sich wunderbar leben, sondern auch auf dem Land. Vom Burgenland, über die Steiermark, bis Vorarlberg – Österreich hat landschaftlich viel zu bieten. Insbesondere stark gestresste Großstadtmenschen finden hier einen wunderbaren Ausgleich zum beschleunigten Büroalltag in der Natur. Und wo finden Sie bessere Möglichkeiten zur Besinnung und Ruhe als in der Urlaubsregion Schladming-Dachstein? Familien profitieren hier wie in keiner anderen österreichischen Urlaubsregion von einer bunten Angebotsvielfalt für Kinder. Wie Sie Ihren Alpenbesuch in Schladming zu Ihrem Erlebnis machen, erfahren Sie hier. 

Ein familiengerechter Urlaub: Für die allermeisten Familien bedeutet ein Urlaub mit der Familie nicht etwa nur Erholung, sondern auch jede Menge Stress. Schließlich müssen zwei Personen nicht nur für sich sondern auch noch für weitere Personen einen längeren Aufenthalt außerhalb der eigenen vier Wände planen: Angefangen mit den mitzunehmenden Habseligkeiten bis hin zur bedürfnisgerechten Tagesgestaltung. Für gewöhnlich spielt dabei auch die Wahl der jeweiligen Unterkunft sowie dessen Ausstattung und Serviceangebot eine bedeutende Rolle. Für ein ganzheitliches und stressfreies Urlaubserlebnis für die ganze Familie sorgt beispielsweise auch eine kindgerechte Betreuung, während die Eltern auch einmal Zeit für sich haben. In der Urlaubsregion Schladming-Dachstein brauchen Sie sich dies bezüglich keinerlei Sorgen machen: Familiäre Unterkünfte wie das „Bliems Familienhotel“ sind ideale Basislager, um gemeinschaftlich oder separat die Wunderwelt der Alpen zu bestaunen. Laden Sie sich einfach die praktische Schladming-Dachstein-Übersichtskarte in 3D auf Ihr Smartphone und Sie können auf Entdeckungsreise gehen.

Die Erlebnisvielfalt in Schladming-Dachstein: Gleichwohl die Steiermark als schneesicheres Skigebiet – sogar bis Mitte April bzw. Anfang Mai – gilt, lockt diese noch mit weitaus mehr als mit majestätischen Gipfeln und lieblichen Hochtälern. Grundsätzlich ist der Besuch einer Alm vor allem für Großstädter ein Erlebnis, das nicht nur zum Einkehren, sondern auch zum naturverbundenen Staunen und Verweilen anregt. Folgende Almen stehen Ihnen in der Region Schladming-Dachstein zur Auswahl:

  • Brandalm

  • Bräualm

  • Englitzalm

  • Glösalm

  • Halseralm

  • Lärchbodenalm

  • Moarhof-Alm

  • Ochsenalm

  • Planneralm

  • Schmiedalm

  • Schrabachalm

  • Sonnenalm

  • Viehbergalm

  • Stangl-Alm

  • Walcheralm 

Sollten Sie ins Gebirge reisen, weil Sie gerne wandern gehen möchten, finden Sie hier gute Tipps für Familienwanderungen. Zum entschleunigenden Ausgleich in der Natur laden jedoch nicht nur Wandermöglichkeiten, sondern auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten, speziell für Kinder, ein, die es zu bestaunen gilt. Aufgeteilt werden können diese in die Kategorien „Action“, „Edukativ“ und „Fantasievoll“, wenngleich natürlich jede Attraktion inhaltlich auch Anteile der jeweils anderen Kategorie enthält.

Kategorie „Action“: Diese Rubrik zeichnet sich durch besonders aufregende, ereignisreiche und spannende Betätigungen aus. Zu diesem Bereich zählen:

  • Zipline (Glöbming): Ab Sommer sorgt die Zipline von der Talstation bis zum Abenteuerpark Gröbming für atemberaubendes Achterbahnfeeling.

  • OCT Abenteuerpark Planai (Schladming): Sie können auf über 1.800 Metern Höhe von Wipfel zu Wipfel klettern und dabei das beeindruckende Bergpanorama genießen.

  • Rittisberg (Mini-) Golf: Dies ist eine lustige Abwandlung des bekannten (Mini-) Golfspiels, bei welchem anstelle eines Golfballs mit Hockeyschlägern und einem größeren Softball gespielt wird.

  • Sommerrodelbahn Rittiscoaster (Ramsau): Eine Allwetter-Rodelbahn mit 1300 Metern Länge.

  • Sommerschlittenbahn Mountain Gokart (Hochwurzen): Gokart-Naturrodelbahn von 7 Kilometern Länge.

  • Sky Walk (Ramsau): Auf einer 250 Meter senkrecht verlaufenden Felswand ist ein einzigartiger Ausblick auf das Dachsteiner Bergpanorama möglich.

  • Treppe ins Nichts: 14 Schmale Stufen auf ein Glaspodest – ein spektakulärer Ausblick, aber auch der pure Nervenkitzel.

  • Hängebrücke: 100 freischwebende Meter über 400 Meter Tiefe – Bergpanorama inklusive. In Verbindung mit der Treppe ins Nichts ein toller Ausflug, aber nichts für schwache Nerven.  

Kategorie „Edukativ“: Folgende Attraktionen bieten großes Lernpotenzial:

  • Bauernhoferlebnis (Schladming): Am Leitnerhof kann für einen ganzen Tag das Bauernhofleben erkundet werden: Von Ställe säubern bis hin zu Tiere füttern und pflegen.

  • Imkereimuseum Pilz (Öblarn-Niederöblarn): Hier kann eine kleine, interessante Sammlung alter Bienenkörbe und Imkereigeräte begutachtet werden. Unter fachkundiger Führung erhalten Sie außerdem einen Einblick in die Geheimnisse von Bienenvölkern (mit Bienenbeobachtung im Sommer).

  • Öblarner Kupferweg (Öblarn): Vor über 500 Jahren schlugen Bergarbeiter tiefe Stollen in die Berge des Walchentals. Dort, wo die Männer damals Erz aus dem Berg gefördert haben, erwartet Sie heutzutage eine Reise für die ganze Familie in die Vergangenheit des Bergbaus. Ausgestattet mit Schutzbekleidung geht es nicht nur zu gut erhaltenen Schmelz- und Schwefelöfen.

  • tierHOLZpark Riesneralm (Donnersbachwald): Es erwartet Sie ein Tierpark der besonderen Art: Überdimensionale Holztiere mit einer Größe von 3 bis 4 Metern dienen sowohl als Spielhütte als auch jeweils für sich als gut aufbereitete Bilderbücher mit viel Wissen.

Kategorie „Fantasievoll“: Diese Highlights regen die Kreativität Ihrer Kids an:

  • Eispalast (Ramsau): Hier wird der Besucher in eine mystische Welt aus Eis und Schnee tief im Inneren des Dachsteiner Gletschers gelockt. Detailgetreu konstruierte Figuren, Eissäulen sowie ein Kristalldom laden zum Staunen ein, welches durch spezielle Lichteffekte und Musik untermalt wird.

  • Märchenweg (Rohrmoos): Am Märchenweg, vorbei am Hexenhäusel, Frau Holle und Schneewittchen, erwartet Sie eine kleine Märchenwelt. Hier soll auch ein Drache sein Unwesen treiben und ein Wikingerschiff zu kapern sein.

  • Rätselwanderweg (Grimming-Donnersbachtal): Dieser, insbesondere für Kinder konzipierte, Wanderweg überzeugt durch ein lustiges Rätselspiel, das von Schild zu Schild die ganze Familie rund um den Berg führt. Durch zusätzlich installierte Geo-Caches kommt auch so mancher Erwachsene auf seine Kosten.

Jetzt müssen Sie sich nur noch auf Ihren bevorstehenden Urlaub musikalisch einstimmen. In diesem Sinne wünschen wir viel Vergnügen:

 

Wochenempfehlung

"Der Natur auf der Spur" im Museum Schloss Lackenbach
Burgenland > Oberpullendorf
"Der Natur auf der Spur" nennt sich die Dauerausstellung im Museum Schloss Lackenbach. In diesem interaktiven Naturerlebnismuseum begreifen Kinder und Eltern verschiedene Lebensräume mit allen Sinnen. Mehr lesen...
  • Regen ist kein Problem
  • Familienermäßigung

Mal ehrlich: 9 Wochen Sommerferien bei 5 Wochen Jahresurlaub sind für Eltern ein logistischer Alptraum.

In unserem Ferienbetreuungschannel auf Mamilade haben wir deshalb die besten Angebote für Tages- und Wochencamps aufgelistet. Von der Englischwoche über Computer-Workshops bis hin zu Camping-Abenteuern im Wald - die Angebote variieren ähnlich wie die Preise. Schau mal vorbei!