Wellness für die ganze Familie

Wellness Urlaub für die ganze Familie - Pause vom Alltag zum Kraft tanken

In jungen Jahren geht es im Urlaub meist um Party oder Abenteuer. Wenn aber erst einmal eine Familie gegründet ist, rückt die Erholung mehr in den Vordergrund. Der Alltag zwischen Beruf und Kindern ist eine besonders fordernde Phase. Entsprechend wichtig ist es dann, die vergleichsweise wenige freie Zeit in möglichst entspannender Form zu nutzen. Hierfür eignet sich nichts besser, als ein gemeinsamer Wellness Urlaub. 

Lange Fahrten kosten Erholung

Ein besonderes Augenmerk sollte beim Urlaub mit der Familie auf die Reisezeiten gerichtet werden. Je länger sich An- und Abreise im Urlaub ziehen, desto schwieriger wird es, die Kinder in beiden Richtungen bei Laune zu halten. Gerade bei der Rückkehr aus dem Urlaub können lange Stunden im Auto oder Flugzeug schwer an den Nerven aller Beteiligten zerren. Die in den Ferien getankte Kraft wird auf diese Weise oft schnell wieder verbraucht. Außerdem bringt es ein Urlaub im weiter entfernten Ausland mit sich, dass die Kinder an andere Speisen gewöhnt werden müssen und auch sonst ist viel Umgewöhnung notwendig. All dies spricht gegen Reisen zu weit entfernten Zielen mit Kindern.

Wellness für die ganze Familie

Eine Alternative hierzu bietet ein Wellness Urlaub mit kurzer Anreise. Dieser lohnt sich entsprechend bereits über ein verlängertes Wochenende, kann aber auch durchaus länger dauern. Wichtig ist, bei der Auswahl des Anbieters darauf zu achten, dass dieser ein passendes Angebot für die gesamte Familie bietet. Denn viele Wellness Hotels sind vor allem auf Urlaube von Paaren, Singles und Senioren ausgerichtet. Die Familienfreundlichkeit sollte deshalb das zentrale Kriterium sein. Ein Beispiel wie dies aussehen kann, bietet das Quellness Golf Resort in Bad Griesbach. Neben klassischen Wellness Angeboten wie Therme und Sauna sowie Massage und Physiotherapie gibt es dort auch Reitkurse für Kinder, Soccercamps und eine Schwimmschule im hoteleigenen Pool. Neben diesen Beispielen gibt es eine Reihe weiterer Angebote. Langeweile kommt also auch bei einem längeren Aufenthalt nicht auf.

Sich selber etwas gönnen 

Im Wellness Hotel entfallen im Gegensatz zum Ferienhaus viele Tätigkeiten wie Einkaufen und Kochen. Entsprechend mehr Zeit bleibt, um die verschiedenen Möglichkeiten zu nutzen, die das Wellness Hotel bietet. Warum nicht den Urlaub nutzen, ein wenig Golf zu lernen? Dank umfangreichen Programm für die Kinder und einer eigenen Betreuung für Babys bleibt für diese und andere Aktivitäten jede Menge Zeit. Auf diese Weise ist auch bei einem nur kurzen Aufenthalt ein echtes Abschalten vom Alltag möglich, in den es nach dem Urlaub gestärkt zurück geht.

Bildquelle © Pixabay

Empfehlungen

Donau Auen
Wien > Donaustadt
Der Naturlehrpfad in der Oberen Lobau ist rund drei km lang und lässt je nach Jahreszeit, Wettersituation, Wasserstand und Laune der Natur Eltern und Kinder immer wieder Neues entdecken. Mehr Infos...
  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Parkplatz vorhanden

DER MAMILADE NEWSLETTER FÜR DEINE REGION 

 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!

Mamilade Check

Mami-Check: Schatzsuche mit Gripsy Rätselwerkstatt

April 2021

Unsere Rätsellust haben wir dieses Wochenende mit einer Schatzsuche von der Gripsy Rätselwerkstatt gestillt. Und wo kann man besser, nach dem Schatz von Burg Geierstein suchen als auf der Burg Liechtenstein. Den Kids hats gefallen. Mehr erfahren...

Mami-Check: Naschkatze Süßwarenmanufaktur

April 2021

Wir besuchten einen Zuckerlworkshop in der Naschkatze Süßwarenmanufaktur in Linz. Ein Muss für jeden Zuckerlfan. Mehr Infos...

Mami-Check: Van Gogh The Immersive experience

Februar 2021

Für Kunstfans ein echtes Erlebnis. Auch unsere Kinder fanden es sehr spannend. Mehr erfahren…