• Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem
  • Super für Kleinkinder
  • Familienermäßigung
  • Kindergeburtstag
Salzburger Spielzeug Museum

Das Salzburger Spielzeug Museum lädt in eine Welt des Spielens ein. Erleben und Ausprobieren stehen im Mittelpunkt und es gibt jede Menge Spielzeug mit dem nach Herzenslust gespielt werden kann. Viele Ausstellungsstücke werden auf Kinder-Augenhöhe gezeigt. Die Sonderausstellungen widmen sich unterschiedlichen Themen rund ums Spielzeug.

Im Erdgeschoß ist man zum Kugeln, Balancieren und Staunen eingeladen. Während die Kinder sich in der Spielzone austoben, können sich die Erwachsenen an der Saft- und Teebar eine kleine Erfrischung gönnen. Und weil der Boden im Spielzeug Museum überall „krabbeltauglich“ ist, können schon die Kleinsten das Haus auf allen Vieren erkunden.

Im ersten Stock heißt es bei Teddy und seinen Freunden, in der Schatzkammer, im Puppenhaus und im Kaufmannsladen Begreifen und Mitmachen. Hier gibt’s viele wertvolle, historische Spielsachen zu entdecken – und gleichzeitig aktuelles Spielzeug zum Ausprobieren.

Zwischen Perserteppich, Ledersofa und Kuschelecke kann man sich in der Kinder-Bibliothek in abenteuerliche Geschichten vertiefen und in Bilderbüchern schmökern.

Nach der Carrera-Bahn geht’s geradeaus weiter ins Labyrinth, in den Schattenraum, zum Miniaturspielzeug und zu einer wechselnden Ausstellung mit Objekten aus der Sammlung des Spielzeug Museum.

Familien, die nach dem ganzen Spielen und Staunen eine Pause brauchen, schauen sich einfach im Kinder-Kino einen kurzen Film an. Anschließend können Eltern und Kinder in der Eisenbahnausstellung auf der über 12 Meter langen Modelleisenbahnanlage die Garnituren ihre Runden drehen lassen, die historischen Zugmodelle bestaunen oder sich selbst als Eisenbahnbauer versuchen.

Und dann: Über die Rutsche runter in den ersten Stock düsen– und rauf – und wieder runter…

Info und Service:

  • Kinderwagen-Parkplatz im Eingangsbereich
  • „Eltern-Parkplätze“ im ganzen Haus
  • Gekennzeichnete Jausen-Zonen im ganzen Haus
  • Saft- und Teebar im Erdgeschoß
  • Kinder-WC und Wickelraum im ersten Stock
  • Das gesamte Haus ist barrierefrei
  • Shop im Eingangsbereich

Das Spielzeug Museum hält ein umfangreiches Kreativ- und Werkstättenprogramm bereit.

Jeden Freitag findet von 14:00-16:00 Uhr ein kostenloser Spieletreff für Groß und Klein statt (ab 3 Jahren) und jeden zweiten Donnerstag freuen sich die Kinder, wenn die Vorlese-Oma um 15:00 Uhr kommt. Mittwochs ist Sindri Puppentheater Zeit.

Wo und wann

KONTAKT

Spielzeug Museum
T: +43-662-62 08 08-300

ADRESSE

Bürgerspitalgasse 2
Salzburg, 5020
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils Di-So 9:00-17:00

Stand: Dez.2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 4,50

Kinder: € 2,-

Familien: € 9,-

Stand: Dez.2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
4,558 mal angeklickt

Ausflugsziele in der Nähe

Mi, 05 Sep bis Mi, 26 Sep
Distanz: 0.00 km
Do, 13 Sep bis Do, 27 Sep
Distanz: 0.00 km
Fr, 07 Sep bis Fr, 28 Sep
Distanz: 0.00 km

Essen in der Nähe

Distanz: 2.22 km
Distanz: 4.48 km

Spezial

Falkys bunter Herbst

 

Wenn das Laub seine Farbe wechselt und die letzten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut kitzeln, ist genau der richtige Zeitpunkt für einen Urlaub mit der ganzen Familie gekommen!

Jetzt gibt es nur mehr eine Frage: Lieber nach Österreich, Kroatien oder Südtirol?

 

Gewinnspiel!

 

Gewinne eine Grimmaldi-Geburtstagsparty in der GrimmingTherme & feiere mit Grimmaldi und deinen 5 besten Freunden eine „Poolparty“!

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

Die Lektüre rund um die Welt der Kinder!

 

Neben der Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend Dr. Juliane Bogner-Strauß zum Thema Qualitätszeit mit der Familie, finden Sie auch Ratschläge zur Baby- und Kindergesundheit, als auch Geheimtipps zur Freizeitgestaltung und Ernährung. 

Insiderinformationen zur Sexualität während der Schwangerschaft gibt es von der Kolumnistin Paula Lambert. Außerdem beleuchten wir das Thema Kinderwusch:  FAmOs (Familien Anders Österreich), Gynäkologin Dr. med Elena Sabeva und Urologe Dr. med. Mehrdad Davoudi klären aus drei verschiedenen Blickwinkeln auf.

Lassen Sie sich inspirieren!

 


Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!