Ausflug zum grünen See

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden

Karibik in der Steiermark

Am Fuße des Hochschwabs finden Familien das steirische Ausflugsziel der „Grüne See“. Aufgrund seiner einzigartigen Farbe und seiner wunderschönen Umgebung gilt dieser Platz als einer der schönsten Österreichs.

Der Grüne See ist ein reiner Schmelzwassersee, der sich ungefähr Ende April vom schmelzenden Schnee umliegender Hausberge füllen lässt. Der Wasserhöchststand (zwischen 8,5 und 11 m) wird in der Regel rund um Pfingsten erreicht, danach sinkt der Wasserstand schnell ab - bis in den Spätherbst ist vom See nur mehr ein kleiner Rest an der tiefesten Stelle übrig. Das Wasser ist kristallklar, aber auch sehr kalt. Die Umgebung bietet sich hervorragend für ein nettes Familienpicknick an, auch an Wandermöglichkeiten mangelt es nicht.

Eltern und Kinder lieben den Grünen See nicht nur wegen seiner türkisblauen bis smaragdgrünen Farbe, sondern auch weil das Wasser sehr klar ist und man bis zum Boden sehen kann. Neben den Familienwanderwegen rund um den Grünen See mit seinen zwei vorgelagerten Teichen (Kreuzteich und Pfarrerteich) bietet Tragöß auch zahlreiche Freizeiteinrichtungen die zur Erholung der ganzen Familie dienen.

Unser Wandervorschlag:

Familien starten am Parkplatz Grüner See (gebührenpflichtig, €2,50 pro Tag) und wandern die Fahrstraße entlang, bis sie zum Pfarrerteich kommen - dort biegen sie Richtung Kreuzteich ab, wo Eltern und Kinder noch einen Abstecher zum Quellensteig machen können. Danach wird der Kreuzteich mit seinen Wildenten und Regenbogenforellen umrundet, bis die Familien zum Gasthof Seehof kommen. Von dort spazieren die Familien entlang des "Seesteiges" rund um den Grünen See, bevor sie im Bereich der "Emmaquelle" wieder auf den Forstweg wandern, der wieder zum Parkplatz führt.

Hinweis: Das Schwimmen und Tauchen im Grünen See ist nicht erlaubt, er dient lediglich zum Anschauen und Genießen.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusbüro Tragöß
T: +43 (0) 3868 8330

ADRESSE

Hinterer See Weg
Tragöß, 8612
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Sep. 2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
28,061 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Skigebiet Präbichl

Skigebiet Präbichl

Steiermark
Distanz: 7.76 km
Distanz: 12.16 km
Distanz: 12.16 km
Distanz: 12.16 km
vitalbad eisenerz ausflugstipp mamilade

Vitalbad Eisenerz

Steiermark
Distanz: 12.95 km
Distanz: 13.44 km
Distanz: 14.59 km
Distanz: 14.59 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 26.10 km
Distanz: 33.80 km
Distanz: 36.70 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!