Die Leutascher Geisterklamm / Leutasch

  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

In Leutasch wandern Familien durch das Reich des Klammgeistes und seinen Kobolden, die Leutascher Geisterklamm.

Bei einer Wanderung in Leutasch durch die Leutascher Geisterklamm wird Kindern und Eltern gespenstisch zumute. Tief unten in der bis zu 75 Meter tiefen Klamm treibt im tosenden Wasser der Klammgeist sein Unwesen. Der 3 km lange Klammgeistweg verläuft auf einem Stahlsteig und über einen Koboldpfad. Er endet beim 23 Meter hohen Wasserfall.

Unterwegs auf dem Klammgeistweg erfahren Familien allerhand Geheimnisvolles an den Haltepunkten auf dem 800 Meter langen Steg. Der knapp zwei Kilometer lange Koboldpfad führt Kinder und Eltern vom Mittenwalder Klammkiosk über den Gletscherschliff in die Leutaschklamm hinein. Hier berichten die Kobolde dn den Stationen von den Gesteinen in der Leutaschklamm und der Kraft der Gletscher während der Eiszeiten.

Am Klammausgang bei Mittenwald führt der 200 m lange Wasserfallsteig tief in die Leutaschklamm hinein und endet beim 23 Meter hohen Wasserfall, wo eine Eintrittsgebühr zu bezahlen ist.

Die Leutascher Geisterklamm stellt eine Bindeglied zwischen Mittenwald Oberbayern und der Leutasch dar, sie wurde nach zweijähriger Bauzeit im August 2005 eröffnet. Familien planen für die Wanderung von Leutasch nach Mittenwald und über den Gletscherschliff zurück etwa eineinhalb bis Stunden ein.

Der Weg zur Klamm: Familien fahren von Seefeld kommend durch Weidach und biegen im folgenden Ortsteil Gasse rechts in Richtung Unterleutasch ab. Nach ca. 7 km erreichen sie kurz vor der Staatsgrenze den Ortsteil Schanz als Ausgangspunkt für den Rundweg. Hier sind Parkmöglichkeiten vorhanden. Außerdem ist die Leutascher Geisterklamm bequem mit dem Regionsbus zu erreichen.

Interessierte Familien besorgen sich beim Informationsbüro Leutasch kostenlos einen Info-Folder, der die drei Wege durch die Leutascher Geisterklamm beschreibt, Tel. +43 (0)5 0880-10, Fax +43 (0)5 0880-11, E-Mail: [email protected]

Hinweis: Für Hunde und Kinderwägen ist der Weg durch die Klamm in Leutasch nicht geeignet. Rad fahren ist in der Geisterklamm nicht erlaubt.

Wo und wann

KONTAKT

Olympiaregion Seefeld
T: +43 (0)5 0880-0

ADRESSE

Schanz 273a
Leutasch, 6105
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Feb.2018

Eintrittspreis

Durchwanderung frei

*Wasserfall* geringer Beitrag

Stand: Feb.2018

Kinderalter

ab 5 Jahren
8,370 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 8.81 km
Distanz: 9.32 km
Distanz: 11.90 km
Fr, 10 Jan bis Sa, 01 Feb
Distanz: 26.24 km

Essen in der Nähe

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Ferienzeit ist Entdeckerzeit!

Der Tipp für die ganze Familie: Ferienzeit zur Entdeckerzeit machen. Jetzt in der Wien Energie-Erlebniswelt. Zu entdecken gibt es 19 interaktive Stationen, spannende Energie-Fakten sowie Informatives über Klima und Wandel. 

Gleich informieren.

Urlaub mit den Enkeln: Das sollten Sie beachten


Wenn Großeltern mit den Enkeln verreisen, ist das ein Abenteuer für beide Parteien. Während sich die Kinder freuen, einmal ohne Mama und Papa unterwegs zu sein, kann so ein Urlaub für die Großeltern ganz schön anstrengend werden.
 
Weiterlesen...

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!