DERZEIT GESCHLOSSEN! Zauberwinkl - Hochseilgarten Wildschönau

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden

Im Hochseilgarten Zauberwinkl - Wildschönau werden die Familien von ausgebildeten HochseilgartentrainerInnen eingewiesen und begleitet.

Um die Herausforderung Hochseilgarten Zauberwinkl - Wildschönau in Angriff nehmen zu können, müssen Kinder mindestens 1,40 m groß sein. Ausgestattet mit einer gehörigen Portion Mut gilt es dann, den Parcours zu bewältigen. Einige Plattformen mit derzeit 29 Übungen fördern das Selbstvertrauen von Kindern und Eltern.

Um den Hochseilgarten erfolgreich zu absolvieren, müssen Eltern und Kinder nicht besonders ausdauernd und fit sein, aber Wagemut gehört allemal dazu, sich in diese luftigen Höhen aufzumachen. Allerdings werden alle Kletternden mit einer Sicherheitsausrüstung (Helm, Klettersteigset und Komplettgurt) ausgestattet, die vom Hochseilgarten Zauberwinkl - Wildschönau zur Verfügung gestellt wird.

Der Parcours ist für Kinder erst ab einer Körpergröße von 140 cm zugelassen. Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Elternteils den Hochseilgarten Zauberwinkl - Wildschönau besuchen.

Die Plattformen und Übungen am Parcous im Zauberwinkl Hochseilgarten Wildschönau sind in einer Höhe zwischen 17 m und 21 m angebracht. Die Aussichtsbank ist sogar in 37 Metern Höhe und somit der höchstgelegene Punkt.

Einen besonderen Adrenalkick gibt der GEIER Sturzflug. Die geführten Touren mit Guide dauern ca. 2,5 Stunden.

Wo und wann

KONTAKT

Hochseilgarten Wildschönau
T: +43 677 62645400

ADRESSE


Wildschönau, 6311
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Sep (nach Voranmeldung)

Stand: Sep. 2020

Eintrittspreis

je nach Angebot

Stand: Sep. 2020

Kinderalter

ab 8 Jahren
4,937 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.66 km
Distanz: 3.61 km
Distanz: 3.94 km
Distanz: 4.21 km
Distanz: 5.28 km
Distanz: 5.28 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 28.10 km
Distanz: 33.82 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!