Wildpark Assling

  • Schönwetter

Im Wildpark Assling begegnen Kinder und Familien staunend dem Wunder Natur

Der Wildpark Assling liegt auf der Pustertaler Sonnenterasse, einem idealen Gebiet für Wildtiere. Im 80.000 m² großen Wildgehege, das auf einer Wiesen- und Waldfläche des Pedretscher Hofes angelegt ist, finden Kinder und Eltern mehr als 100 Tiere von 30 Einzelarten. Mit etwas Glück und Geduld entdecken Familien im Wildpark Assling vielleicht einen der großen und starken, aber dennoch sehr scheuen Hirsche.

Während die wuscheligen, pfeifenden Murmeltiere gut zu beobachten sind, bekommen Familien die niedlichen Waschbären im Wildpark Assling meist nur abends zu Gesicht, ebenso wie die Luchse und die anderen im Wildpark lebenden Wildkatzen. Das liegt unter anderem auch daran, dass Luchs und Co. zu jenen Tiergruppen zählen, die erst zur Zeit der Dämmerung oder in der Nacht aktiv werden.

Weitere tag- und nachtaktive Bewohner des Wildpark Assling, die darauf warten entdeckt zu werden, sind:

- Wildschweine, deren Lieblingsbeschäftigung das Suhlen im Schlamm ist,

- Marder, die scheuen Tiere, sind ausgezeichnete Kletterer und flüchten bei Gefahr oft auf Bäume.

- Adler, die Könige der Lüfte und bemerkenswerte Jäger wunderschön zu beobachten.

- Falken, Uhu, Eulen, Rehe, Mufflon, Gämse, Steinböcke, Wisent, Schlangen und usw.

Wo und wann

KONTAKT

Wildpark Assling Lukasser OEG
T: +43 (0)4855 20474

ADRESSE

Unterassling 39
Assling, 9911
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt 9:00-18:00

Stand: Jul. 2020

Eintrittspreis

Erwachsene: € 10,50

Kinder 6-16 J: € 5,50

Stand: Jul. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,527 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 49.51 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!