Naturlehrpfad Lienz-Tristachersee

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Von der Pfarrbrücke in Lienz wandern Eltern und Kinder am Naturlehrpfad bis zum Tristachersee.

Auf dem Naturlehrpfad Lienz lernen Familien die Natur und den Wald besser kennen und verstehen. Der in vier Abschnitte - Eichhörnchen, Spatz, Häschen, Reh - gegliederte Weg führt zum Tristachersee.

Der 1. Abschnitt heißt "Eichhörnchen" und beginnt bei der Pfarrbrücke. Eltern und Kinder marschieren entlang der Isel über den "Wasserain" bis zum Schloss Bruck. Beim Schloss startet der 2. Abschnitt "Spatz" und führt die Familien entlang des Wanderweges Nr. 1 bis zur Waldschenke in Amlach.

Beim Abschnitt 3 "Häschen" wandern die Familien am Fuße der Lienzer Dolomiten bis zum Amlacher Ortsteil Ulrichsbichl. "Reh" wird der Abschnitt 4 genannt, der über einen Steig und einen breiten Forstweg bis zum "Alten See" (Biotop) geht.

Schautafeln markieren den Naturlehrpfad und benennen Bäume und Sträucher. Hier informieren sich Eltern und Kinder über Tiere, Pflanzen, Blumen, Pilze uvm.

Der Naturlehrpfad Lienz ist als leicht eingestuft, eine Wanderung dauert etwa zweieinhalb bis drei Stunden.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusinfo Lienz
T: +43 0043.50212.400

ADRESSE

Pfarrbrücke
Lienz, 9900
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Nov

Stand: Nov. 2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Nov. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
5,554 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 41.52 km

Spezial

Wintertipps


Möchtest du im Winter coole Ausflüge mit deiner Familie unternehmen?

Dann schau gern mal bei unseren Winteraktivitäten vorbei. Von Skifahren bis Winterwanderungen und Rodeltipps haben wir hier alles für euch zusammengefasst!

Kindgerecht & lecker: So schmeckt Gemüse der ganzen Familie

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Schnee, Sport & Spaß: Familien-Urlaub im Kaisergebirge

 

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Nachdem sich Familien und Kinder nach den letzten geplatzten Urlauben besonders nach ein paar Tagen Auszeit sehen, gibt es einen guten Tipp, der die Herzen höher schlagen lässt. Urlaub im Kaisergebirge in Tirol. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!