Schule: Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden

Ein Schulausflug zu Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon ist lehrreich und macht der Schulklasse großen Spass

Am Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon entdecken Schulklassen bei einem Schulausflug bei den mehr als 20 Erlebnisstationen interessante Facetten der Tier- und Pflanzenwelt im Bergwald. Die Stationen sind: Murmeltierhöhle, Kräuterapotheke, Tierbaue, Tierspuren, ...

Stationen
Einige der Stationen auf der Strecke, die die Schulklasse beim Schulausflug entlang wandert, sind:

  • Murmeltierhöhle: Hier zeigt Golmi den SchülerInnen seine Murmeltierhöhle.
  • Adlerblick: Die Kinder schauen durch die Gucklöcher und erleben, wie ein Adler die Berggipfel sieht.
  • Rätselbilder: Hier können die Schulkinder ihr Wissen über heimische Tiere testen.
  • Kräuterapotheke: Golmi, das Murmeltier, zeigt den SchülerInnen viele gesunde Kräuter, die am Golm wachsen und wogegen sie helfen.
  • Wasserspielbereich: Ist es warm genug, macht die Schulklasse auch hier Station, das Wasser lässt sich stauen, umleiten, ...
  • Golmi's Dreikampf: Die SchülerInnen zeigen im "Dreikampf" mit den Tieren, wer die/der Sportlichste ist.
  • Spechtbaum: Was ein Specht da macht, ist am Spechtbaum genau zu sehen.
  • Auch Tierspuren und Fraßspuren wird nachgegangen bei diesem Schulausflug.

Auffahrt
Die Wanderung entlang Golmi's Forschungspfad geht nach der Auffahrt mit der Golmerbahn los bei der Bergstation Grüneck (1.893 m). Die Schulklasse wandert talabwärts zur Mittelstation Matschwitz (1.520 m). Der Wanderweg ist ungefähr einen Meter breit und in Serpentinen angelegt.

Einkehr
Für eine Rast zwischendurch stehen einige Bänke zur Verfügung. Eingekehrt wird entweder beim Berggasthof Golm neben der Golmerbahn-Bergstation mit behaglichen Stuben, Sonnenterrasse, Kiosk und Kinderspielplatz oder im Haus Matschwitz bei der Mittelstation

  • Dauer: Halbtags bis Ganztags
  • Zielgruppe: Volksschule, Hauptschule, Unterstufe Gymnasium

Für weitere Informationen wendet sich die Schule an Golm Silvretta Lünersee Tourismus.

Familien
Golmi's Forschungspfad am Golm im Montafon ist auch für einen Familienausflug bestens geeignet.

Mehr Infos unter: www.golm.at/de/Aktiv/Golmi-s-Forschungspfad

Wo und wann

KONTAKT

Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH – Golmi’s Forschungspfad
T: +43 (0) 5556 701-83167

ADRESSE

Seilbahnstraße 1
Vandans, 6773
Österreich

Öffnungszeiten

Jun-Sep

Stand: Mar. 2021

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Mar. 2021

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
5,810 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.01 km
Distanz: 0.68 km
Distanz: 0.68 km
sagenweg vandans ausflugstipp mamilade

Sagenweg Vandans

Vorarlberg
Distanz: 0.68 km
Distanz: 0.68 km
Distanz: 0.87 km
Distanz: 2.80 km
Distanz: 2.83 km

Essen in der Nähe

Distanz: 5.79 km
Distanz: 8.65 km
Distanz: 17.64 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Flecken adé: Outdoor-Teppiche als kindertauglicher Bodenschmuck

 

Outdoor-Teppiche sind nicht nur für den Balkon oder für die Terrasse gut. Sie sind auch der ideale Bodenbelag für einen Haushalt mit Kindern. Denn im Gegensatz zu normalen Teppichen können ihnen Saftflecken, Matsch und Tomatensoße nicht viel anhaben. Heutzutage gibt es Outdoor-Teppiche in vielen Designs und für jeden Einrichtungsstil. So verschönern sie das Wohnzimmer – und sparen Mama und Papa jede Menge graue Haare.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!