• Schönwetter
  • Kostet nix

Für den Sagenweg Vandans benötigen Familien mit Kindern je nach Geh-Geschwindigkeit drei bis vier Stunden.

Bei einer Wanderung auf dem Sagenweg Vandans marschieren Eltern und Kinder vom Dorfzentrum Vandans aus an 14 Wegstationen vorbei, die mit der lokalen Kultur und Sagenwelt eng verbunden sind. Der Sagenweg hält sowohl imposante, von Menschenhand geschaffene Monumente, als auch faszinierende Naturschauplätze bereit.

Gutes Schuhwerk ist auf dem Vandanser Sagenweg empfehlenswert. Die Weglänge beträgt ein wenig mehr als zehn Kilometer, Kinder und Eltern legen bei ihrer Wanderung etwa 380 Höhenmeter zurück.

Der Sagenweg startet bei der Tourismusinformation in der Ortsmitte von Vandans. Der Weg führt über die Illbrücke und am rechten Illufer entlang Richtung St. Anton im Montafon. Hinter der Kapelle geht es weiter Richtung Agath, ein Wiesenweg führt zum Gluandigraba und zur Oberen Venserstraße.

Die weiteren Stationen am Sagenweg Vandans sind der Scheibenkopf und dann - im Sommer - die Ruine Falkastiel. Von dort beginnt dann wieder Abstieg Richtung Ortsmitte Vandans. Die Familien erreichen noch den Kalkofen und gelangen schließlich über den Gemsleweg wieder zurück ins Dorfzentrum.

Hinweis: Der Aufstieg zur Ruine Valkastiel kann nur im Sommer durchgeführt werden und erfordert Trittsicherheit.

Wo und wann

KONTAKT

Vandans Tourismus
T: 43 (0)5556 72660

ADRESSE

Toruismusbüro Vandans
Vandans, 6773
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Apr.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr.2020

Kinderalter

ab 6 Jahren
5,938 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0 km
Waldseilpark-Golm (c) Illwerke Tourismus

Waldseilpark-Golm

Vorarlberg
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0 km
Distanz: 0.20 km
Distanz: 0.70 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 7.97 km
Distanz: 17.71 km
Distanz: 19.89 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!