Wanderung von Klösterle am Arlberg zur Alpe Nenzigast

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht

Kinder, die gut zu Fuß sind, nehmen gemeinsam mit ihren Eltern eine Wanderung von Klösterle am Arlberg zur Alpe Nenzigast in Angriff.

Für eine Wanderung von Klösterle am Arlberg zur Alpe Nenzigast brauchen Familien mit Kindern etwa zwei Stunden. Der Weg führt an einem Wasserfall vorbei, auf der Nenzigastalpe wird eingekehrt. Mit etwas Glück können Kinder und Eltern dem Hirten bei der Käseproduktion zuschauen - für Frühaufsteher ist die Chance, bei einer Schaukäserei dabei zu sein, am größten.

Die Wanderung ist als leichte Familienwanderung eingestuft. Etwa 100 Höhenmeter sind zu bewältigen. Auch Eltern mit kleinen Kindern nehmen den Weg in Angriff, das Kind blickt zufrieden in der Rückentrage in die weite Welt hinaus. Die Wanderung ist auch mit dem Kinderwagen möglich.

Eltern und Kinder machen sich vom Dorfzentrum Klösterle am Arlberg aus auf den Weg. Sie marschieren vorbei am malerischen Wasserfall in Richtung Nenzigastalpe. Nach etwa einer bis zwei Stunden Fußmarsch ist das Ziel erreicht und die Familien rasten sich beim Hirten aus. Die Alpe Nenzigast ist von Mitte Juni bis Mitte September bewirtschaftet.

Nähere Information über die Wanderung zur Alpe Nenzigast sowie eine Wanderkarte erhalten Familien im Tourismusbüro Klösterle am Arlberg.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusbüro Klösterle
T: +43 (0)5582 777

ADRESSE

Dorfzentrum
Klösterle am Arlberg, 6754
Österreich

Öffnungszeiten

Jun-Sep (Mitte Jun - Mitte Sep)

Stand: Jul.2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jul.2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
8,506 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.96 km
Distanz: 0.97 km
Distanz: 0.98 km
Distanz: 2.39 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Arlenzauberweg

Arlenzauberweg Lech

Vorarlberg
Distanz: 9.66 km
Distanz: 9.66 km
Distanz: 13.92 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!