Wildfütterung in Lech

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Das Beobachten von Tieren bei der Wildfütterung in Lech ist für Kinder und Eltern ein faszinierendes Erlebnis.

In Lech haben Familien Gelegenheit, bei der Wildfütterung zuzuschauen. Ein überdachter "Bodensitz" ermöglicht die Beobachtung von Hirsch und Reh bei der Winterfütterung aus sicherer Entfernung. Der Bodensitz befindet sich im Engerle-Wald an der Zugerstraße und ist entweder zu Fuß oder per Ortsbus zu erreichen. Er ist auch für ortsunkundige Familien leicht zu finden, sie folgen dem Straßenverlauf Richtung Zug bis auf der rechten Seite das Schild "Wildfütterung" zu sehen ist.

Die Fütterungsperiode beginnt je nach Witterung etwa Mitte November und endet Mitte Mai. 

Beim Beobachtungsstand in Lech können Kinder und Eltern untertags Rehe und in der Abenddämmerung das zur Wildfütterung ziehende Rotwild beobachten. Gelegentlich sind auch Hasen, Füchse oder Marder zu sehen.

Um dem Wild in der winterlichen Notzeit eine ungestörte Futteraufnahme zu ermöglichen, ist der unmittelbare Fütterungsbereich für jegliches Betreten gesperrt. Fotografieren ist nur ohne Blitzlicht erlaubt.

Kinder und Eltern können auch an einer Führung zur Wildfütterung in Lech teilnehmen (Anfrage Tel. +43 (0)5583 2161-222).

Wo und wann

KONTAKT

Lech Zürs Tourismus GmbH - Büro Lech
T: +43 (0)5583 2161-0

ADRESSE

Zugerstraße 1
Lech, 6764
Österreich

Öffnungszeiten

Nov-Mai

Stand: Dez. 2023

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Dez. 2023

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
11,627 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.60 km
Distanz: 1.36 km
Distanz: 2.50 km
Alpmuseum Tannberg

Alpmuseum Tannberg

Vorarlberg
Distanz: 6.45 km
Distanz: 6.52 km
Distanz: 6.90 km
Distanz: 7.15 km

Essen in der Nähe

Arlenzauberweg

Arlenzauberweg Lech

Vorarlberg
Distanz: 0.65 km
Distanz: 0.65 km
Distanz: 8.77 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!