Familienbäder in Wien

  • Schönwetter
  • Familienermäßigung

Pritscheln, Plantschen, Schwimmen lernen - In den Familienbädern in Wien

Die Familienbäder der Stadt Wien, die früheren Kinderfreibäder, sind für Familien mit Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren geöffnet. Die geringe Wassertiefe garantiert ein besonders kindergerechtes Pritscheln. Die ganze Familie genießt das kühle Nass - und das um wenig Geld, denn Kinder und Jugendliche zahlen keinen Eintritt.

Familienbäder in Wien nach Bezirken:

2., Augarten, Eingang Karl-Meißl-Straße
3., Schweizergarten, Eingang Kleistgasse
10., Gudrunstraße, Ecke Absberggasse
11., Herderpark, Herderplatz
14., Reinlgasse, Ecke Märzstraße
16., Hofferplatz
18., Währinger Park, Eingang Semperstraße
19., Hugo-Wolf-Park, Eingang Dänenstraße
21., Stammersdorf, Luckenschwemmgasse, Ecke Josef-Flandorfer-Straße
21., Strebersdorf, Roda-Roda-Gasse

Der Eintritt in ein Familienbad ist für Kinder bis zum 15. Lebensjahr gestattet. Kinder bis zum 7. Lebensjahr müssen in Begleitung einer Aufsichtsperson sein, Erwachsenen ohne Kinderbegleitung ist der Zutritt untersagt.

Wo und wann

KONTAKT

Städtische Bäderverwaltung
T: +43 (0)1 601 12

ADRESSE


Wien, 1010
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep

Stand: Aug.2021

Eintrittspreis

je nach Angebot

Stand: Aug. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
30,236 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.22 km
Distanz: 0.24 km
Distanz: 0.29 km
Distanz: 0.31 km
Fr, 04 Nov bis Do, 16 Feb
Distanz: 1.00 km
Sa, 15 Apr bis Sa, 15 Apr
Distanz: 3.96 km
Sa, 19 Nov
Distanz: 5.41 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 1.21 km
Distanz: 1.96 km
Distanz: 2.15 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!