Kirschblütenradweg bei Purbach am Neusiedlersee

  • Schönwetter
  • Kostet nix

Der rund 45 km lange Kirschblütenradweg "B12" verläuft am Fuße des Leithagebirges und am Neusiedlersee entlang von Purbach durch Winden, Jois, Breitenbrunn nach Donnerskirchen und zurück zum Ausgangspunkt.

Zur Zeit der Kirschblüte von Anfang bis Mitte April radeln Kinder und Eltern am Kirschblütenradweg B12 durch ein herrliches Blütenmeer. Der Radweg führt durch Purbach, Breitenbrunn und Donnerskirchen.

Schautafeln
Der Kirschblütenradweg bei Purbach führt FahrradfahrerInnen durch eine eindrucksvolle Landschaft: Die Route gewährt Familien einen wunderbaren Rundblick über den Neusiedler See bis weit in die ungarische Tiefebene. Entlang der Strecke, die einige kurze, steile Anstiege aufweist, informieren Schautafeln über die Besonderheiten der Region.

Tour
Die Tour führt durch hügelige Weingärten und Obstplantagen, vorbei an Kulturdenkmälern, den Resten ehemaliger Befestigungsanlagen, vielen Säulen und Bildstöcken.

Wegverlauf:

Der Kirschblütenradweg "B12" ist durchwegs gut beschildert. Ausgangspunkt ist der Bahnhof Purbach. Familien radeln von hier nach rechts zum Seewirt, queren die Geleise, vorbei am Campingplatz geht es zurück zur Bahnlinie. Anschließend rechts in die Rosengasse und links in die Hofgasse.

Wiederum rechts, nun führt die Route auf dem Güterweg Purbach-Satz bis zur Bahnstation Breitenbrunn. Den Geleisen folgend erreichen Kinder und Eltern schließlich Winden und Jois.

Nach der Querung der Bundesstraße 50 linker Hand zweigen die RadfahrerInnen nach 150 m rechts in die Weingärten ab. Von hier aus geht es weiter zur Seeblicksiedlung und ins Ortszentrum von Breitenbrunn.

Beim Türkenturm nach links in die Eisenstadter Straße und bei der Post in die Kellergasse. Nach dem Tenauriegel führt der Weg durch die Weinberge, vorbei an der Florianisiedlung, zuerst wieder hinunter nach Purbach, bevor man den südlichen Teil des Radwegs über Donnerskirchen in Angriff nimmt.

In Purbach radeln Familien über die Sandergasse rechts durch die Kellergasse Richtung "Waldsiedlung". In Donnerskirchen wird die Martinskirche angepeilt.

Nachdem die RadfahrerInnen das Zentrum von Donnerskirchen hinter sich gelassen haben, folgen sie der Straße entlang dem Wolfsbrunnbach hinunter zur Bundesstraße. Diese wird auf einer Länge von etwa 500 m befahren, dann nach links und entlang der Bahnlinie und dem Golfplatz von Donnerskirchen (rechts) zum Güterweg zurück nach Purbach abzweigen.

Länge: 40 km

  • Purbach - Winden: 5,8 km
  • Winden - Jois: 3 km
  • Jois - Breitenbrunn: 8,5 km
  • Breitenbrunn - Donnerskirchen: 10,1 km
  • Donnerskirchen - Purbach: 11,2 km

Höhendifferenz: 170 Hm

  • Purbach: 128 m
  • Breitenbrunn: 136 m
  • Winden: 124 m
  • Jois: 150 m
  • Donnerskirchen: 193 m

Fahrzeit: 2,5 bis 3,5 Stunden

Wo und wann

KONTAKT

Stadtgemeinde Purbach am See
T: +43 (0)2683 5116-10

ADRESSE

Bahnhof Purbach
Purbach am See, 7083
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (witterungsabhängig)

Stand: Apr.2022

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr.2022

Kinderalter

ab 5 Jahren
36,753 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.10 km
Distanz: 4.14 km
Distanz: 4.15 km
Distanz: 4.43 km
Distanz: 4.55 km
So, 05 Feb bis So, 28 Mai
Distanz: 32.13 km
Mi, 23 Nov bis Mi, 29 Mär
Distanz: 36.00 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 12.48 km
Distanz: 14.26 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!