Die Kapuzinergruft (Kaisergruft) in Wien

Die Begräbnisstätte der Habsburger erkunden Familien in der Kapuzinergruft in Wien

Die Kapuzinergruft in Wien, auch Kaisergruft genannt, ist eine der Begräbnisstätten der Habsburger und zeigt den Familien die prunkvollen Särge der Kaiserfamilie. Die Gruft befindet sich unter der Kapuzinerkirche am Neuen Markt und wurde bereits 1633 fertig gestellt.

Die Särge von Kaiserin Anna und ihrem Gemahl waren die ersten, die in die Kapuzinergruft überstellt wurden. Durch Kaiser Ferdinand III wurde die Kaisergruft erweitert und zu der Erbbegräbnisstätte der Habsburger, die bereits achtmal erweitert wurde.

Die Kapuzinergruft ist in viele Gruften unterteilt, wie die künstlerisch interessante Karlsgruft oder die Maria-Theresiengruft. Eltern und Kinder betrachten auch den großen Doppelsarkophag für Maria Theresia und ihren Gemahl.

Führungszeiten:  Mi - Sa, 14:00 Uhr (Deutsch) und 15:30 Uhr (Englisch). Termine für Sonderführungen und Kinderführungen finden Familien auf der Homepage 

Wo und wann

KONTAKT

Ges. zur Rettung der Kapuzinergruft
T: +43 (0)1 512 68 53 16

ADRESSE

Tegetthoffstraße 2
Wien, 1010
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez 10:00-18:00 (1. und 2.11. stiller Besuch)

Stand: Okt. 2018

Eintrittspreis

*ohne Führung* Erwachsene: € 7,50

Schüler bis 14 J: € 4,50

Familien: € 16,50

Stand: Okt. 2018

Kinderalter

ab 6 Jahren
8,306 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.59 km
Distanz: 2.52 km
Distanz: 2.84 km

Spezial

Werde Mamilade-CheckerIn!

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben? Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn.

Wir geben Euch die Möglichkeit, Ausflugstipps in eurer Nähe kostenlos zu besuchen und danach für uns zu bewerten sowie Bilder und Erfahrungen mit uns zu teilen. 

Urlaubstipp für Pistenfreunde

 

Familienurlaub zwischen Oktober und April führt viele Eltern und Kinder in den Schnee. Mit Skiern, Snowboards oder auch Rodelschlitten ausgestattet, lässt sich die kalte Saison am schönsten genießen. Durch den Klimawandel sind jedoch längst nicht mehr alle Skigebiete schneesicher.
 
Auf dem Hochficht beispielsweise sorgen Schneekanonen auf einer Höhe zwischen 230 und 1.338 Metern für Pistengarantie.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!