Böhmischer Prater - Familienausflugsziel mit Geschichte

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Der Böhmische Prater ist ein traditionelles Familienausflugsziel, das seit über 150 Jahren in Wien besteht.

Das Familienausflugsziel "Böhmischer Prater" liegt inmitten des Laaer Waldes im 10. Bezirk in Wien. Vor allem Familien mit Kleinkindern, die auf zu viel Trubel verzichten möchten, sind im Böhmischen Prater genau richtig.

Genau wie im Wiener Prater gibt es hier natürlich auch ein Riesenrad. Dieses wurde als erstes Riesenrad weltweit mir nur einem Masten aufgebaut. Das 251 Meter hohe Riesenrad bietet vom Laaer Berg aus ein tolles Panorama über Wien bis in den Wienerwald, zum Kahlenberg und Schneeberg. Bei schönem Wetter kann man sogar bis in die Slowakei sehen.

Die Kinder fahren mit dem Ringelspiel oder dem Kinderautodrom. Das älteste Ringelspiel, das heute noch erhalten ist, ist 100 Jahre alt. Natürlich spielt im Böhmischen Prater auch ein echter Werkelmann seine Melodien. Zusätzlich zu den "Oldtimern" ergänzen neue, moderne Attraktionen das Angebot des "Familienpraters".

Veranstaltungen im Böhmischen Prater

Das Veranstaltungszentrum des Böhmischen Praters ist das "Tivoli". Dort gibt es unter anderem Karaoke Shows für Kinder und ein Kasperltheater. Bewegungshungrige Familien verbinden den Ausflug mit einer Wanderung durch das Erholungsgebiet am Laaer Berg und unermüdliche Kinder drehen ihre Runden auf der BMX-Bahn, die sich neben dem Böhmischen Prater befindet.

Geschichtliches zum Böhmischen Prater

Schon im Jahr 1883 bestand im Böhmischen Prater ein beachtliches Unterhaltungsangebot für Kinder und Familien. Den Namen erhielt der Vergnügungspark am Laaerberg aufgrund seiner zahlreichen Besucher aus Favoriten, von denen viele in den Ziegelwerken beschäftigt und böhmischen Ursprungs waren. So wurde der "kleine Prater" auch "Ziegelböhm" genannt.

Daraus entwickelte sich später der "Böhmische Prater". 1944 wurde der Böhmische Prater von Bomben zerstört und der Wiederaufbau dauerte jahrzehntelang. Heute macht der Reiz des Böhmischen Praters gerade seine Mischung von Traditionellem und Modernem aus.

Erreichbarkeit: Der Böhmische Prater ist mit der Schnellbahn S7 (Station Geiselbergstrasse) oder den Linien 67 und 68A erreichbar. Für die Familien, die mit dem Auto kommen, befindet sich vor dem Gelände ein Parkplatz. Das Areal selbst ist Fußgängerzone.

Wo und wann

KONTAKT

Böhmischer Prater
T: +43 6767209411

ADRESSE

Laaer Wald 216
Wien, 1100
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Okt

Stand: Apr.2021

Eintrittspreis

je nach Schausteller

Stand: Apr.2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
72,574 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.14 km
Distanz: 0.94 km
Distanz: 1.91 km
So, 27 Sep bis Sa, 17 Apr
Distanz: 4.85 km
Do, 26 Aug bis So, 29 Aug
Distanz: 11.07 km
So, 29 Aug bis So, 29 Aug
Distanz: 36.69 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 3.28 km
Distanz: 5.19 km
Distanz: 5.19 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!