Regenbogenspielplatz im Kurpark Oberlaa

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Der Regenbogenspielplatz im Kurpark Oberlaa bietet den Kindern ein farbenfrohes Spielvergnügen

Seinen Namen verdankt der Regenbogenspielplatz im Kurpark Oberlaa dem halbkreisförmig angelegten Weg um den Spielplatz, der mit den Farben des Regenbogens bemalt wurde. Der großzügig angelegte Spielplatz liegt direkt neben dem Allergiegarten beim Eingang Filmteichstraße bei der Panoramaschenke.

Auf dem Regenbogenspielplatz toben, klettern und rutschen die Kinder auf den diversen Spielstationen. Beim Benutzen der Drehscheibe und des Netzkreisels ist Standfestigkeit und gutes Festhalten gefragt, während die Kinder in der Korbschaukel gemütlich vor und zurückschaukeln.

Mit der Seilbahn rasen die größeren Kinder über den Spielplatz während die jüngeren Kinder die Hutschtiere testen. Für wagemutige Kinder befindet sich schräg gegenüber dem Spielplatz auch noch eine Riesenrutsche.

Neben vielen Kletter-, Schaukel und Rutschmöglichkeiten bietet der Regenbogenspielplatz im Kurpark Oberlaa auch noch einen separat abgezäunten Matsch- und Gatschspielplatz, in dem Kinder mit Kurbeln und Spiralen mit dem Element Wasser experimentieren, Dämme bauen und das Wasser umleiten.

Wahrnehmungsobjekte wie ein Sprachstein und Fernrohre bieten den Kindern Platz für verblüffende Experimente und Erkenntnisse. Für die Eltern gibt es rund um den Spielplatz ausreichend Bänke zum Ausrasten und Beobachten der spielenden Kinder.

Wo und wann

KONTAKT

Gartenbezirk 3 im Kurpark Oberlaa
T: +43 (0)1 688 11 70

ADRESSE

Filmteichstrasse 4
Kurpark Oberlaa/

Wien, 1100
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan. 2023

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jan. 2023

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
52,534 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 1.89 km
Distanz: 4.50 km
Distanz: 6.17 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!