Tiere erleben im Lainzer Tiergarten Wien

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden

Wildtiere im Lainzer Tiergarten Wien

Der Lainzer Tiergarten Wien ist einer der ältesten Tierparks Europas. Hier beobachten Familien und Kinder einen artenreichen Wildbestand, denn nicht umsonst zählt der Wildtierpark Lainzer Tiergarten zum vielfältigsten und außergewöhnlichsten Teil des Wienerwaldes.

Die Wildschweine - die Allesfresser - sind sehr gesellig und nähern sich gerne den Eltern und Kindern. Auch Rothirsche, Damhirsche, Rehe und Mufflons leben im Lainzer Tiergarten, sicher geschützt von der 22 km langen Grenzmauer. Bemerkenswert ist dies vorallem deshalb, weil der Lainzer Tiergarten mitten im Stadtgebiet von Wien liegt.

Die mächtigen Baumriesen des Lainzer Tiergartens sind - ob lebend oder abgestorben, ob stehend oder schon modrig liegend - ein unersetzlicher Lebensraum für Tiere. Zum Teil handelt es sich um Tierarten, die sonst nicht mehr anzutreffen sind oder immer rarer werden.
Dadurch entdecken Familien und Kinder auf ihrem Streifzug durch den Tierpark Lainzer Tiergarten viele seltene Tiere:

Die Vogelwelt ist besonders vielfältig: Nahezu 100 Vogelarten leben im Lainzer Tiergarten. Die zahlreichen Teiche, Tümpel, Gräben und Wiesen bieten Amphibien- und Reptilienarten hervorragende Lebensräume. Auf den Wiesen und im Totholz der urigen Wälder leben unzählige Insektenarten, viele verschiedene Heuschreckenarten und zahlreiche Schmetterlinge.

Hinweis: Zum Schutz der Tiere ist das eigenständige Füttern verboten! 

Wo und wann

KONTAKT

Lainzer Tiergarten
T: +43 1 4000-49200

ADRESSE

Hermesstraße 78
Wien, 1130
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Dez

Stand: Apr. 2024

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Apr. 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
31,872 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 0.90 km
Distanz: 1.45 km
Distanz: 5.86 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!