• Schönwetter
Strandbad Gänsehäufel

Meeresgefühle an der Alten Donau in Wien, das Gänsehäufel machts möglich

Entstanden ist das Gänsehäufel durch Schotteransammlungen in der Alten Donau. Im Jahr 1913 wurde das Gänsehäufl erstmals öffentlich zugänglich gemacht. Seitdem bietet das beliebte Sommerbad alljährlich Wiener Familien Erfrischung und Erholung an der Alten Donau. Schon vor Jahrzehnten zur Wiener Institution geworden, ist das Gänsehäufel seit Rainhard Fendrich wohl das berühmteste Bad Österreichs.

Und das mit gutem Grund. Das Gänsehäufl an der Alten Donau bietet für jeden Geschmack Badespaß vom Feinsten: Einen 2 km langen Naturbadestrand an der Alten Donau, zahlreiche Becken für Poolfreunde und massenhaft viel Platz. Bis zu 30.000 Besucher fasst das Gänsehäufel an Spitzentagen.

Im Mutter-Kind Bereich im Gänsehäufl geht es geruhsam zu. Das Schiffswrack direkt in der Sandkiste an der Alten Donau animiert Kinder zum Piratenspiel und der sanft abfallende Sandstrand ist wie geschaffen für kleine Zwerge. Hier können die Kinder ohne fremde Hilfe Wasser aus der Alten Donau holen, um in der Sandkiste damit zu gatschen.

Steht den Kinder der Sinn nach mehr Trubel, vergnügen sie sich im Gänsehäufel im großen Wellenbecken, wandern weiter bis zur Wasserrutsche beim Sportbecken oder toben sich im „Wasserschloss“ aus. Das macht riesigen Spaß und herrlich nass! Allerdings verstehen Eltern durch die tosenden Wassermassen und die begeistert kreischenden Kinder dort oft ihr eigenes Wort nicht mehr. Im Kleinkinderbecken mit der kleinen Wasserrutsche sind auch die Kleinsten gut aufgehoben.

Mit vielen Spielplätzen, Kasperltheater, Luftburg, Beach-Volleyball-Platz, Street-Basketball, Tennisplätzen und vielem mehr, ist das Gänsehäufel an der Alten Donau für Kinder aller Altersstufen reizvoll.

Im Sommer verkehrt ein eigener Bus-Shuttle von der U1 zum Strandbad Gänsehäufel.

Wo und wann

KONTAKT

Städtische Bäderverwaltung
T: +43 (0)1 601 12

ADRESSE

Moissigasse 21
Wien, 1220
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep (2.5.-15.5.2016 jeweils Mo-Fr 9:00-19:00, Sa, So 8:00-19:00, 16.5.-31.8.2016 jeweils Mo-Fr 9:00-20:00, Sa, So 8:00-20:00,1.9.-18.9.2016 jeweils Mo-Fr 9:00-19:00, Sa, So 8:00-19:00)

Stand: Mai.2016

Eintrittspreis

Erwachsene: € 5,50

Kleinkinder (Jg. 2010-2016) frei

Kinder (Jg 2002-2009): € 1,80

Jugendliche: (Jg 1998-2001): € 3,-

Familie (1 Erw.+1 Ki): € 6,50

Stand: Mai.2016

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
19,844 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.98 km
Distanz: 1.07 km
Distanz: 1.44 km
Fr, 31 Mär bis So, 30 Apr
Distanz: 3.52 km
Sa, 06 Mai bis Sa, 06 Mai
Distanz: 4.62 km

Essen in der Nähe

Distanz: 3.64 km
Distanz: 4.11 km
Distanz: 4.88 km

Spezial

Auf Entdeckungsreise in der Region um den Neusiedlersee

Das milde Klima, die Steppenlandschaft des Seewinkels, das Paradies für 340 Vogelarten und viele Sonnenstunden lassen einen Ausflug oder Urlaub ins Burgenland ganz besonders schön und abwechslungsreich für Familien werden.

Weiterlesen

Gewinnspiel Burgruine Aggstein

Der Geist des Aggsteins benötigt eure Hilfe! Es spuken noch drei weitere Geister auf der Burg und stören seine Ruhe. Helft ihm die Geister zu vertreiben! Der magische Stein zeigt euch den Weg zu den verschiedenen Rätseln und hilft euch sie zu lösen.

Gewinne eines von drei Abenteuer Spiele für je 2 – 5 Personen auf Burgruine Aggstein!

Zum Gewinnspiel

Gewinnspiel Neusiedlersee

(c) burgenland Tourismus Peter Burgstaller

Wenn der Frühling am Neusiedler See erwacht, freuen sich Familien auf eine Saison voll mit Natur, Radfahren, Kulinarik und der Neusiedler See Card.

Bis 2. Mai mitspielen und mit etwas Glück 3x4 Tageskarten für den Familypark in St. Margarethen gewinnen

Zum Gewinnspiel

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER