Heeresgeschichtliches Museum

  • Kinderwagengerecht
  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Zeithistorische Ereignisgeschichte erwartet Eltern und Kinder im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien

Im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien erleben Eltern und Kinder Militär- und Kriegsgeschichte, Technik und Naturwissenschaft sowie Kunst und Architektur unter einem Dach. Auch der österreichischen Marinegeschichte mit den Forschungs- und Entdeckungsreisen ist in dem Museum Platz gewidmet.

Die Familien erwarten im Heeresgeschichtlichen Museum folgende permanente Ausstellungen:

  • Dreißigjähriger Krieg
  • Die Türkenkriege
  • Prinz Eugen
  • Maria Theresia
  • Saal der Franzosenkriege
  • Radetzkysaal
  • Franz Joseph-Saal
  • Sarajevo
  • Der Erste Weltkrieg
  • Republik und Diktatur
  • Seemacht Österreich

An Sonn- und Feiertagen werden im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien regelmäßig Führungen um 11:00 und 14:15 angeboten, die ab fünf Personen stattfinden. Diese Führungen stehen jeweils unter einem anderen interessanten Thema und sind auf der Homepage des Museums ersichtlich.

Neben diesen permanenten Ausstellungen präsentiert das Heeresgeschichtliche Museum auch wechselnde Sonderausstellungen zu interessanten Themen. Für Schulklassen werden im Heeresgeschichtlichen Museum in den Vermittlungsprogrammen historische Ereignisse für den Unterricht erarbeitet.

Hinweis: An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt frei!

Wo und wann

KONTAKT

Heeresgeschichtliches Museum
T: +43 (0)1 79561 0

ADRESSE

Arsenal, Objekt 1
Wien, 1030
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Mar. 2024

Eintrittspreis

Erwachsene: € 7,-

Kinder bis 19 J: frei

Stand: Mar. 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
16,034 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.72 km
Distanz: 3.20 km
Distanz: 3.33 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!