Das Rauchfangkehrer-Museum in Wien

  • Kostet nix
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Die Geschichte und Entwicklung des Rauchfangkehrerhandwerks zeigt das Wiener Rauchfangkehrermuseum

Im 2. Stock des Bezirksmuseums Wieden ist seit 1985 das Wiener Rauchfangkehrermuseum untergebracht und vermittelt Eltern und Kindern einen Eindruck über die Vergangenheit der Wiener Rauchfangkehrer und die Entwicklung des Rauchfangkehrerhandwerks.

Das rund 250 m² große Museum beleuchtet die Geschichte der Rauchfangkehrer und zeigt diese anhand von über 200 Exponaten, von denen je nach Sonderausstellung rund 50 Objekte ausgestellt sind. Zusätzlich betrachten Familien im Rauchfangkehrermuseum in Wien etwa 50 Leihgaben der Pfarre St. Florian.

Unter den Originalexponaten befinden sich auch ein Entlassungszeugnis von 1893, ein Silvester-Glückwunschkalenderblatt von 1862 aber auch zwei Personalausweise aus den zwanziger und vierziger Jahren. Auch eine Rauchfangkehrerwerkstätte ist neben diversen Arbeitsbehelfen, Arbeitsgewändern und einer Sammlung von Jahresglückwunschkarten aus den Jahren 1880 bis 1918 zu sehen.

Neben den alten Arbeitsgeräten sind auch neue Objekte wie digitale Messgeräte zur Rauchgasanalyse im Wiener Rauchfangkehrermuseum ausgestellt. Das Prunkstück des Museums stellt die Zunfttruhe aus dem Jahre 1784 dar, die aus massiver Eiche besteht.

Hinweis: Nach Vereinbarungen werden im Wiener Rauchfangkehrer-Museum auch Führungen angeboten. Zu Silvester lädt das Wiener Rauchfangkehrer-Museum alljährlich zu einer Veranstaltungen ein.

Wo und wann

KONTAKT

Rauchfangkehrer-Museum
T: +43 (0)1 734 35 40

ADRESSE

Klagbaumgasse 4
Wien, 1040
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez jeweils So 10:00-12:00

Stand: Nov. 2023

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Nov. 2023

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
10,415 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Essen in der Nähe

Distanz: 1.78 km
Distanz: 2.65 km

Aus Mamis Lade

Abenteuer Familienradtour: Tipps für Ausflüge in Österreich

 

Familienzeit im Freien zu verbringen, ist eine der schönsten Möglichkeiten, um gemeinsame Erinnerungen zu schaffen. In Österreich gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die sich perfekt für Familienfahrradtouren eignen. Von malerischen Strecken entlang der Donau bis hin zu idyllischen Routen durch den Wienerwald: Hier kommen die besten Tipps, für unvergessliche Abenteuer auf zwei Rädern.

5 Tipps: So gestalten Sie Ihren Garten kinderfreundlich


Die Gestaltung eines kinderfreundlichen Gartens bereichert nicht nur die Lebensqualität Ihrer Schützlinge, sondern verwandelt Ihren Aussenbereich in eine Umgebung, in der sie lernen und Spass haben können. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren Garten so gestalten können, dass er ein sicherer und anregender Ort für Kinder wird.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!