Ausflugsziele, Familie, Freizeittipps und Termine



Das Färbermuseum in Gutau zeigt sehr eindrucksvoll sämtliche Arbeitsvorgänge der bis 1968 intakten Blaudruck-Leinenfärberei

Das Färbermuseum in Gutau zeigt Eltern und Kindern das Färberhandwerk, das im Mühlviertel seit etwa dem 17. Jahrhundert angesiedelt war. Es erlebte seine Blüte mit dem Flachsbau und den unzähligen häuslichen Leinenwebereien. Eines der bemerkenswerten Baudenkmäler des Färbergewerbes dieser Zeit ist das Färberhaus in Gutau. In dessen Räume, die heute als Museum eingerichtet sind, wurde bis 1968 noch das Färberhandwerk ausgeübt.

Einziges Färbermuseum in Österreich
In der Farbkammer ist in Tonbluzern Säure gelagert worden. In den Laden des Kastens wurden die verschiedenen Farbstoffe aufbewahrt. Im Kesselraum mit dem Ziehbrunnen wird gezeigt, wie in den noch vorhandenen Kupferkesseln Wolle und andere Textilien kochend heiß gefärbt wurde. Im Mangelraum im Färbermuseum Gutau werden verschiedenen Mustertücher und das Bedrucken des Leinens gezeigt. Beeindruckend die große Mangel, ein hölzerner 12 t schwerer Holzkasten, der durch einen Göpel über das auf Walzen gewickelte Leinen bewegt wurde, damit es einen schönen seidigen Glanz bekam.

Im oberen Stockwerk gibt es für Familien wunderschöne Modeln in alles Variationen zu sehen.

 Fixe Führungen von Mai bis Oktober (Dauer: 50 Minuten)
- jeden Mittwoch um 10:00 und 11:00 Uhr
- jeden Freitag um 15:00 und 16:00
(Gegen Voranmeldung unter der Telefonnummer +43 (0)676 6854983 sind Führungen jederzeit möglich (Besichtigung nur mit Führung möglich).

Veranstaltungen und Events
Immer wieder gibt es im Färbermuseum in Gutau aktionsorientierte Angebote wie zum Beispiel Stoffdruck mit Modeln und ein spezielles Kinderangebot (z. B. Stoffdrucken für Kinder). Jedes Jahr Anfang Mai findet der beliebte Färbermarkt statt.

Färbermuseum in Gutau, copyright: Gemeinde Gutau
Besucherinfo: 

Kontakt:
Färbermuseum Gutau

Telefon: +43 (0)676 6854983


E-Mail: info@faerbermuseum.at


Webseite:

Öffnungszeiten & Termine:
Mai-Okt jeweils Mi 10:00, 11:00, Fr 15:00, 16:00 (Besichtigung nur mit Führung möglich - Führungsdauer 50 Minuten)
Stand: Jan. 2015

Preise:
Erwachsene: € 5,-; Kinder: € 3,- (Gruppenermäßigungen)
Stand: Jan. 2015

  • Parkplatz
  • Schlechtwettertipp

Kinderalter:
ab 4 Jahren

Ausflugsziele in der Nähe

Gutau - Vogelkundeweg
Vogelkundeweg Gutau
Kefermarkterstraße 4
Gutau
Oberösterreich
Entfernung: 0.18 km
Hammerschmiede "Fürstenhammer" in Lasberg
Hammerschmiede Fürstenhammer in Lasberg
Siegelsdorf 25
Lasberg
Oberösterreich
Entfernung: 8.00 km
Familien- und Erlebnisbad SPLASH in Lasberg
Lasberg Erlebnisbad Splash
Sport- und Freizeitpark
Lasberg
Oberösterreich
Entfernung: 8.07 km
Baumlehr-Gehweg "Keltisches Horoskop" in Lasberg
Baumlehr-Gehweg in Lasberg
Lasberg
Oberösterreich
Entfernung: 8.07 km
Speed-Gleit-Bahn auf der Stoaninger Alm
Speed-Gleit-Bahn auf der Stoaninger Alm
Steiningerberg 2
Schönau im Mühlkreis
Oberösterreich
Entfernung: 8.46 km
Schifahren auf der Stoaninger Alm
Stoaninger Alm
Steiningerberg 2
Schönau im Mühlkreis
Oberösterreich
Entfernung: 8.46 km
Erlebnisspielplatz auf der Stoaninger Alm
Stoaninger Alm
Steiningerberg 2
Schönau im Mühlkreis
Oberösterreich
Entfernung: 8.46 km
Freibad St. Oswald b. Freistadt
Freibad in St. Oswald
Promenade 4
St. Oswald b. Freistadt
Oberösterreich
Entfernung: 9.51 km
Burgruine Reichenstein in Tragwein
Burgruine Reichenstein in Tragwein
Reichental
Tragwein
Oberösterreich
Entfernung: 9.54 km
Badesee in Tragwein
Badesee Tragwein
Tragwein
Oberösterreich
Entfernung: 9.54 km

Adresse



Adresse

St. Leonharder Straße 3
Gutau, 4293
Österreich

Bewertung: 
0
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ich fahr schon seit 8 jahren jedes jahr zu ostern nach guatau und ich find das museum voll super und ich freu mich schon wenn ich das nächste mal wieder kommen kann. Gutau ist generell ein ur nettes dorf und die umliegenden bauern sind auch alle sehr nett.

Seiten

  • Zurück
  • 1 Einträge gefunden
  • Eintrag 1-1
  • Weiter