• Mit Öffis erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Familienermäßigung
Dorfmuseum Mönchhof

Am Rande des Nationalparks Neusiedlersee - Seewinkel befindet sich das Dorfmuseum Mönchhof.

Im Dorfmuseum Mönchhof tauchen Kinder und Eltern auf einer Zeitreise in die nahe Vergangenheit der kleinbäuerlich-dörflichen Kultur des Seewinkels ein und gewinnen Einblick in den Alltag der Bewohner dieser Region in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Eingangsbereich Dorfmuseum
Im Eingangsbereich des Museums ist eine Vielzahl an Arbeitsgeräten zusammengefasst - diese geben einen Überblick über die landwirtschaftlichen Arbeitsweisen und damit auch über die Ressourcen des Gebiets: Getreide- und Weinbau, Mais- und Rübenwirtschaft und selbst Schilfrohrgewinnung.

In diesem Zusamenhang werden die verschiedenen Formen der Konservierung von Fleisch, Obst und Gemüse (zu Zeiten als Gefrierschränke noch unbekannt waren) erläutert.

Museumsarel

  • Vorbei an einem kleinen Teich öffnet sich das Museumsareal zu einem Dorfplatz mit Halterhaus, Volksschule, Kino (die translozierten und originalgetreu wiederaufgebauten „Lichtspiele Mönchhof“ aus den fünfziger Jahren) und Werkstättenzeile der dörflichen Handwerker: Friseur, Schneider, Tischler, Schuster, Sattler, Maurer und Schmied. Die Bäckerei inklusive Geschäftslokal und Wohnung der Bäckerfamilie ist in einem eigenen Gebäude untergebracht.
  • Gegenüber ist der große bäuerliche Streckhof einer wohlhabenden Weinbauernfamilie (mit Wohnbereich, Vorratsräumen, Viehställen, freistehendem Weinkeller und Gerätestadl) zu besichtigen.
  • Einen eigenen Komplex bildet das dörfliche Verwaltungszentrum: Gemeindeamt mit Schreibstube der Kanzlistin und Amtsraum des Gemeindesekretärs bzw. des Bürgermeisters sowie Ordination des Gemeindearztes. Nebenan präsentieren sich das Postamt und an dessen Rückseite ein kleines Feuerwehr-Depot.
  • Originalgetreu wurde im Dorfmuseum auch das Gasthaus mit Wirtshausküche, Schank und Gaststube wieder aufgebaut. Hier legen Familien eine Rast ein, bestellen ein Gläschen Wein oder Saft, ab und zu werden auch selbstgebackene regionstypische Mehlspeisen angeboten. Vom Wirtshaus aus ist auch die Greißlerei mit ihrem kleinen, vielfältigen Warenangebot zu begehen.
  • Am Dorfende thront die Kirche auf einem Hügel erhöht über dem Gebäude-Ensemble des Dorfes.

Veranstaltungen im Dorfmuseum
Laufend finden im Dorfmuseum Mönchhof verschiedene Sonderausstellungen, Konzerte oder hin und wieder Handwerkstage statt.

Kombitipp
Familien, die für ihren Ausflug in das Dorfmuseum Mönchhof einen heißen Sommertag gewählt haben, finden im nur wenige Kilometer entfernten Erlebnisbad Aqua-Splash in Gols die ersehnte Abkühlung.

Wo und wann

KONTAKT

Dorfmuseum Mönchhof
T: +43 (0)2173 80642

ADRESSE

Bahngasse 62
Mönchhof, 7123
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt jeweils Di-So, Feiertag 10:00-18:00 (Jun-Aug auch Mo)

Stand: Apr.2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 9,-

Kinder (ab 6 J.): € 5,-

Familie: € 18,-

Führung pro Person: € 3,-

Stand: Apr.2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
31,575 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 1.64 km
Distanz: 1.64 km
Distanz: 3.34 km
Distanz: 8.61 km
So, 01 Jul bis So, 02 Sep
Distanz: 7.65 km
Sa, 18 Aug bis Sa, 18 Aug
Distanz: 19.66 km
Sa, 28 Apr bis Sa, 29 Sep
Distanz: 20.07 km

Essen in der Nähe

Distanz: 10.19 km
Distanz: 30.55 km

Spezial

Shows in Bayern

 

Bisschen Glitzer und eine Prise Tradition: Shows und Theater in Bayern

Egal ob im Bierzelt, auf dem Kinderfest oder auf der Theaterbühne - Bayerns Kultur ist traditionell anders

Gewinnspiel!

 

Mamilade und der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern

verlosen 10x

einen Entdeckerpass-MV-Code!

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!