Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

  • Schönwetter
  • Kostet nix

Artenreiche Vogelwelt, warmer Steppensee, salzhaltige Lacken und riesige Schilfflächen finden Eltern und Kinder im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel.

Zwischen Alpen und ungarischer Tiefebene liegt der Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel. Gegründet wurde der Nationalpark im Frühjahr 1993 gemeinsam mit Ungarn. Der österreichische Teil des Nationalparks umfasst ein Gebiet von rund 95 km². Mit kleineren Schutzgebieten an der Rabnitz und Teilgebieten des Hansag ist der ungarische Teil des Nationalpark Neusiedler See mittlerweils 235m² groß.

Tier- und Pflanzenwelt
Der Neusiedler See ist Europas westlichster Steppensee. Periodisch austrocknende Lacken, riesige Schilfflächen - diese für den Artenschutz besonders wichtige Kulturlandschaft bildet gemeinsam mit dem Neusiedler See die Lebensräume für eine vielfältige und selten gewordene Tier- und Pflanzenwelt.

Vögel
Der Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel ist vor allem für seltene, teils vom Aussterben bedrohte Vögel Rückzugsgebiet: Silberreiher, Löffler, Weißstorch, Graugans, Großtrappe, Säbelschnäbler... finden hier noch ein geeignetes Lebensumfeld vor.

Jahreszeiten
Abhängig von der Jahreszeit zeigt der Nationalpark stets ein anderes Gesicht: Die Lebensräume eines Feuchtgebiets sind wesentlich stärkeren Schwankungen unterworfen als jene in anderen Naturräumen. Große Wasserflächen im Spätwinter und Frühjahr lassen die Seewinkel-Landschaft anders erscheinen als im trockenen, heißen Sommer oder während einer Regenperiode im Herbst.

Wege
Ein weit verzweigtes Wegnetz für Wanderer und Radfahrer und die offene Landschaft kommen Kindern und Eltern bei der Naturbeobachtung im Nationalpark Neusiedler See entgegen. Allerdings: Naturerlebnis braucht Zeit! Die Wahl der richten Tages- oder Jahreszeit ist für Vogelbeobachtungen ebenso entscheidend wie die entsprechende optische Ausrüstung. Wanderkarte, Bestimmungsbuch oder Vogelcheckliste sind hilfreiche Begleiter bei jeder Wanderung.

Erreichbarkeit
Die Bewahrungszonen des Nationalparks sind mit dem Auto leicht erreichbar. In der Nähe stark befahrener Auto- oder Fahrradstraßen halten sich jedoch nur wenige Tierarten auf.

Info-Zentrum
Aktuelle Tipps zum Nationalpark Neusiedler See mit seinem vielfältigen Besucherprogramm bekommen Familien im Informationszentrum in Illmitz (ganzjährig geöffnet).

Naturlehrpfad
Für Familien besonders interessant ist auch ein Abstecher zum Naturlehrpfad Illmitz.

Wo und wann

KONTAKT

Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel
T: +43 (0)2175 3442-0

ADRESSE

Hauswiese
Illmitz, 7142
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Nov. 2020

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Nov. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
14,936 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 1.02 km
Distanz: 1.02 km
Distanz: 1.02 km
Distanz: 1.02 km
Distanz: 1.02 km
So, 09 Mai bis So, 09 Mai
Distanz: 13.12 km
So, 16 Mai bis So, 16 Mai
Distanz: 22.67 km
Sa, 17 Apr bis Sa, 17 Apr
Distanz: 22.75 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!