Bergbaumuseum Goberling

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Über das Leben unter Tag erzählt das Bergbaumuseum Goberling den Familien im Schaustollen des 1990 geschlossenen Antimonbergwerks.

Einen nachgebauten Schaustollen hat das Bergbaumuseum Goberling den Kindern und Eltern zu bieten, die mehr über den Antimonbergbau und die Kumpels erfahren möchten. Zahlreiche Exponate geben einen Einblick in den Alltag der Bergknappen, Schautafeln und Videos informieren über die Geschichte des Bergbaus.

Goberling ist wie das gesamte Gebiet um Stadtschlaining von altersher eine Bergbauregion. Zu den zahlreiche Original-Stücken, die einen Einblick in den Alltag der Bergknappen gewähren, zählen die Hunte für die Erzbeförderung, Bohrgeräte für den Erzabbau im "Schlag" und die Heilige Barbara als Schutzherrin.

Im Vorderteil des Bergbaumuseums veranschaulichen Mineraliensammlungen, Stollenpläne und Schautafeln die Geschichte des Antimonbergbaues in Goberling. Hier sind Werkzeuge und Kleingeräte ausgestellt, die die körperlich schwere Tätigkeit der Bergknappen erahnen lassen.

Besonders interessant für Familien sind Führungen, die von ehemaligen Kumpels durchgeführt werden. Sie berichten authentisch von ihrer Arbeit und lassen zur Veranschaulichung Eltern und Kinder auch die Werkzeuge von damals in die Hand nehmen.

Eine Voranmeldung für eine Führung durch das Bergbaumuseum Goberling ist erforderlich, entweder im Tourismusbüro Stadtschlaining unter Tel. +43 (0)3355 2201-30 oder auf der Burg Schlaining (Palmsonntag - 30. Okt.) unter Tel. +43 (0)3355 2306.

Wo und wann

KONTAKT

Stadtgemeinde Stadtschlaining
T: +43 (0)3355 2201

ADRESSE


Goberling, 7461
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan. 2024

Eintrittspreis

Erwachsene: € 2,50

Kinder ab 6 J.: € 1,50

Stand: Jan. 2024

Kinderalter

ab 4 Jahren
14,028 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 3.97 km
Distanz: 4.27 km
Distanz: 4.53 km
Distanz: 4.91 km
Distanz: 5.07 km
Distanz: 5.27 km
So, 14 Apr bis So, 14 Jul
Distanz: 61.01 km
So, 18 Feb bis So, 15 Sep
Distanz: 61.01 km

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!