Römerstadt Carnuntum

In der Römerstadt Carnuntum erleben Familien eine Zeitreise zu den Römern

Die Römerstadt Carnuntum umfasst die Standorte Römisches Stadtviertel, Amphitheater der Militär - bzw. Zivilstadt, die Trainingsarena der Gladiatoren sowie das Museum Carnuntinum in Bad Deutsch - Altenburg.

In Carnuntum ist die Römerzeit für Eltern und Kinder mit allen Sinnen erlebbare Gegenwart. Denn am Originalstandort wurden die wesentlichen Architekturtypen eines römisch-antiken Stadtviertels rekonstruiert: ein Bürgerhaus, eine Stadtvilla und eine öffentliche Thermenanlage.

Nach dem sensationellen Fund der Gladiatorenschule 2011 gibt es nun in Carnuntum einen Gladiatorenschwerpunkt. Im Amphitheater der Militärstadt betrachen Familien eine multimedial gestaltete Dauerausstellung über das komplexe System der Gladiatur anhand der wesentlichen vier Archetypen: der Editor als Veranstalter und Finanzier, der Lanista als antiker Sportmanager, der Gladiator als eigentlicher Akteur und Sportstar der Massen sowie das Publikum, um dessen Gunst willen die Gladiatorenspiele eigentlich veranstaltet wurden.

Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich dem Leben in der römischen Armee. Eltern und Kindern werden hier Fragen wie: "Woher kamen die Soldaten, wie waren sie ausgerüstet, und wie funktionierte das römische Militär?" beantwortet. Höhepunkte sind das weltweit am besten erhaltene Cornu, ein Blechblasinstrument, das zur Übertragung von Kommandos eingesetzt wurde, sowie vollständig erhaltene Helme.

Kindgerechte Führungs- und Programmangebote, jede Menge Sonderveranstaltungen und die lebensnahe Präsentation römischen Lebens im rekonstruierten Stadtviertel inmitten eines großzügig angelegten Freigeländes mit Spielplatz und viel Raum zum Herumtoben begeistern Kinder und Familien.

Hinweis: Römisches Stadtviertel, Amphitheater Militärstadt und Museum Carnuntinum können während der Saison bequem mit dem Kombiticket einzeln oder gemeinsam an den Tagen Ihrer Wahl erkundet werden. Familien, die alle Standorte an einem Tag besuchen, erhalten ein römisches Souvenir.

Wo und wann

KONTAKT

Römerstadt Carnuntum
T: +43 (0)2163 3377-0

ADRESSE

Hauptstraße 1A
Petronell-Carnuntum, 2404
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Nov (19. März bis 19. November 2017) 09:00-17:00

Stand: Jul. 2017

Eintrittspreis

Erwachsene: € 11,-

Kinder (11-14 J): € 6,-

Kinder bis 10 J: frei

Stand: Jul. 2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
1,553 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Römerstadt Carnuntum

Römerfestival in Carnuntum

Niederösterreich
Distanz: 0 km
Distanz: 3.97 km
Distanz: 5.17 km
Haydn-Geburtshaus Rohrau

Haydn-Geburtshaus Rohrau

Niederösterreich
Distanz: 5.31 km
Distanz: 5.85 km
Distanz: 5.97 km
Hainburg Bergbad

Bergbad Hainburg

Niederösterreich
Distanz: 7.16 km
Distanz: 7.36 km
So, 21 Jan bis So, 18 Feb
Distanz: 34.30 km
Sa, 03 Mär bis Sa, 03 Mär
Distanz: 35.00 km
Sa, 05 Mai bis So, 27 Mai
Distanz: 35.60 km

Essen in der Nähe

Distanz: 29.78 km
Distanz: 29.88 km
Distanz: 30.07 km

Spezial

Wer hat gewonnen?


Mamilade veranstaltet Gewinnspiele mit tollen Partnern in Österreich.

Auf dieser Seite findest du auch die GewinnerInnen der abgelaufenen Gewinnspiele!

Urlaub am Meer

 

Gerade für Familien mit Kindern sind die Ferien am Strand ein unvergessliches Erlebnis: Toben im Sand, Schwimmen im Wasser und Sandburgen bauen - Langeweile kommt im Urlaub am Strand nicht auf. Doch wie plant man einen solchen Urlaub am besten?

Winterurlaub in Gastein

 

In vier Skigebieten in einem Tal kann die ganze Familie ihren persönlichen Winterurlaubswünschen nachgehen: Pistenspaß, Funpark und der erste Skikurs. Für letzteren hat sich Gastein etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Mini’s Week.

Hier ist immer was los :-)

FACEBOOK

BESUCHE MAMILADE AUF FACEBOOK

Spannendes, Informatives und Lustiges rund um Deine Familie.

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!