Schule: Nationalparkzentrum BIOS in Mallnitz

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Aktionsführungen, Spezialprogramme und Halbtages-Entdeckungsreisen hat das Bios in Mallnitz für einen Schulausflug zu bieten

Nicht nur Familien werden im BIOS Nationalparkzentrum Hohe Tauern zu Forschern, auch Schulklassen gehen beim Schulausflug den Geheimnissen des alpinen Lebens auf die Spur. An rund 80 Stationen erhalten die SchülerInnen in der spannenden Erlebniswelt faszinierende Einblicke in das Leben und die Natur. Auf 600 m² werden Antworten auf die Frage "Was ist Leben?" gesucht und mittels der angebotenen museumspädagogischen Angebote auch gefunden.

Abhängig vom Lehrplan, den Schulstufen und dem gewählten Themenschwerpunkt werden im Bios in Mallnitz Aktionsführungen, Spezialprogramme und Halbtagesprogramme in Form von Exkursionen in die Natur angeboten:

Aktionsführungen
Aktionsführungen sind interaktive Angebote für Kindergarten- und Schülergruppen. In kleinen Gruppen werden Experimente durchgeführt, Rätsel gelöst und Fragen beantwortet. Die Kinder unternehmen dabei eine moderierte Entdeckungsreise durch das Laboratorium, wo sie anhand von Frage- und Aufgabenstellungen zu den Lösungen hingeführt werden. Speziell ausgebildete Mitarbeiter unterstützen die SchülerInnen bei ihrer Forschungstätigkeit.

Spezialprogramme
Dabei handelt es sich um Führungen für Schulklassen, die sich auf eine bestimmte Thematik konzentrieren und die auf die jeweilige Schulstufe abgestimmt werden. Schwerpunkte können in etwa sein „Licht-Farben-Sehen", „Entstehung des Bodens", „Wasser", „Die Welt der Sinne" oder „Wetter".

Halbtagsprogramme
Als ideale Ergänzung zum Programm in der Bios Erlebniswelt werden beim Schulausflug auch Halbtages-Entdeckungsreisen im Nationalpark Hohe Tauern angeboten. Die Schulklassen erkunden dabei die natürlichen Lebensräume rund um Mallnitz, erforschen die Welt der Gesteine und Mineralien und lauschen den interessanten Erzählungen der Begleitpersonen.

  • Dauer der Indoorprogramme: ca. 1,5 Stunden
  • Zielgruppe: Kindergarten, Volksschule, Sonderschule, Hauptschule, Unterstufe u. Oberstufe Gymnasium, Berufsbildende Schulen

Hinweis: Um die Führungen alters- und lehrplangerecht gestalten zu können, ist eine rechtzeitige Themenbesprechung und Terminvereinbarung sinnvoll.

Wo und wann

KONTAKT

Nationalparkzentrum BIOS
T: +43 (0)4784 701

ADRESSE

BIOS Nationalpark Zentrum Mallnitz
Mallnitz, 9822
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (nach Vereinbarung)

Stand: Mär.2012

Eintrittspreis

auf Anfrage

Stand: Mär.2012

Kinderalter

Für Kinder zwischen 4 und 19 Jahren
4,596 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.37 km
Distanz: 0.98 km
Distanz: 6.77 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 27.90 km
Distanz: 30.42 km
Distanz: 33.00 km

Aus Mamis Lade

Effektive Tagesgestaltung mit Kind

 

 

 

Die Pandemie hat vor allem Familien mit Kindern viel abverlangt. Durch die Schließungen der Kitas und der Schulen wurde in den letzten zwei Jahren viel Zeit zu Hause verbracht.  Eine effektive Tagesgestaltung gemeinsam mit dem Kind ist daher sehr wichtig.

FAMILIENURLAUB IN KROATIEN - SO WIRD DER URLAUB EIN ERFOLG


Sie planen einen Familienurlaub in Kroatien, doch sind sich noch nicht sicher, wie dieser Urlaub zu einem Erfolg werden kann? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie parat!

Gebrauchtes verkaufen, um die Urlaubskasse aufzubessern

 

Ein Familienurlaub ist nicht ganz billig – manchmal fehlen noch die letzten Euro, um genug für das Wunschziel zusammen zu haben. Einfach ist es, gebrauchte Dinge weiterzuverkaufen. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, gibt es verschiedene Anlaufstellen für den Verkauf, die du ausprobieren kannst.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!