Familienausflug: Dom zu Gurk

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Besonders sehenswert ist im Kärntner Gurktal der mächtige Dom zu Gurk 

Ein lohnenswerter Ausflug im Gurktal ist die Besichtigung vom mächtigen Dom zu Gurk, einer romantischen Basilika aus dem 12. Jahrhundert. Kinder und Eltern entdecken hier besondere Schätze und Kostbarkeiten, wie etwa eine Pietà von Raffael Donner, einen 16 m hohen spätbarocken Hochaltar von Michael Hönel sowie kostbare Fresken. 

In der mystischen 100-säuligen Krypta, dem ältesten Teil vom Dom zu Gurk, befindet sich das Grab der heiligen Hemma, die auch als Kärntner Landesmutter bekannt ist. Eine weitere Attraktion ist das Gurker Fastentuch aus dem Jahre 1458, das zu den größten Fastentüchern Österreichs zählt und durch die spätmittelalterliche Malkunst überzeugt. 

Bei einer Führung werden die Familien mit den bemerkenswerten Kunstschätzen im Dom zu Gurk vertraut gemacht. Sehr interessant ist dabei der 70 Minuten dauernde Rundgang durch den Dom mit der Besichtigung von Krypta, Fastentuch und Bischofskapelle (jeweils um 11:00 und 14:30 Uhr).

Nähere Informationen zu den Domführungen, die auch für Schulklassen angeboten werden, erhalten die Familien unter der Telefonnummer +43 (0)4266 8236-12. 

Hinweis: Im Dom zu Gurk ist es auch an den heißesten Sommertagen angenehm kühl! 

Wo und wann

KONTAKT

Marktgemeinde Gurk
T: +43 (0)4266 8125

ADRESSE


Gurk, 9342
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez, jeweils Mo-So 9:00-17:00 (Sommer bis 18:00)

Stand: Feb. 2024

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Feb. 2024

Kinderalter

ab 5 Jahren
13,245 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Freibad in Gurk

Freibad Gurk

Kärnten
Distanz: 0.00 km
Distanz: 11.79 km
Distanz: 12.06 km
Distanz: 12.10 km
burgbau friesach ausflugstipp mamilade

Burgbau Friesach

Kärnten
Distanz: 12.14 km
Distanz: 12.98 km
Distanz: 13.19 km

Essen in der Nähe

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!