Sommergefühle im Wernberger Badesee erleben

  • Schönwetter
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Im Gemeindegebiet von Wernberg befindet sich in der Ortschaft Föderlach ein Badesee, der Sommergefühle aufkommen lässt 

Der Wernberger Badesee in der Ortschaft Föderlach besticht durch eine Wasserfläche von 8.000 m². Mutige Kinder und Eltern wagen einen Sprung von einem der Türme und versuchen dabei so elegant wie möglich in das kühle Nass einzutauchen. Kleine und große Wasserratten sausen mit großer Begeisterung die 65 m lange Wasserrutsche hinunter und planschen anschließend vergnügt im künstlich angelegten See. 

Das gesicherte Kinderbad, ein extra ausgewiesener Kinderschwimmbereich, kommt vor allem Familien mit kleineren Kindern zugute. Angeschlossen daran ist ein Kinderspielplatz, der ebenso viel Spaß verspricht wie das Toben im Wasser. Abenteuerliche Gefühle kommen bei den Kindern auf, wenn sie die Floße im Wasser erklimmen. 

Nach der Erfrischung im Wernberger Badesee steht der sportlichen Betätigung nichts mehr im Wege. Kinder und Eltern können hier zwischen Beachvolleyball und einer Partie Boccia wählen. Wer lieber relaxen möchte, der kann es sich auf der großen Liegewiese bequem machen. 

Der Wernberger Badesee, auch als Gemeindebad bekannt, verfügt auch über ein Buffet, das für das leibliche Wohl der Badegäste verantwortlich ist.

Wo und wann

KONTAKT

Gemeinde Wernberg
T: +43 (0)4252 3000

ADRESSE

Badweg 1
Wernberg, 9241
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep 8:00-20:00

Stand: Jun. 2020

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
10,522 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.38 km
Distanz: 3.04 km
Distanz: 3.82 km
Distanz: 5.09 km
Distanz: 5.09 km
Wildpark

Wildpark Rosegg

Kärnten
Distanz: 5.30 km
Distanz: 5.51 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 7.81 km
Distanz: 8.56 km
Distanz: 8.89 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!