Stift Seitenstetten

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Das 1112 gegründete Benediktinerkloster Stift Seitenstetten zählt zu den Top Ausflugszielen Niederösterreichs. Im Rahmen einer Führung bewundern Kinder und Eltern die barocken Prachtsäle und schlendern durch den sorgsam gepflegten Historischen Hofgarten.

Stift Seitenstetten, errichtet in der barocken Form eines Vierkanters mit der Stiftskirche in seiner Mitte, gilt als kulturelles und religiöses Zentrum der Region Mostviertel. Dem Kloster sind das Stiftsgymnasium und das Bildungszentrums St. Benedikt angeschlossen, außerdem die Vinothek im Meierhof sowie ein Klosterladen, in dem Besucher kleine Erinnerungen erstehen können.

Das barocke Stift hat mehrere Sehenswürdigkeiten aufzuweisen, die Familien bei einer Führung besichtigen können: Stiftskirche und romansiche Ritterkapelle, Marmorsaal und Maturasaal, die naturhistorische Sammlung und die Bibliothek. Die Prachtsäle sind mit Fresken bedeutender Maler geschmückt (Paul Troger, Bartolomeo Altomonte und andere), die Stiftsgalerie verfügt über eine beachtliche Sammlung alter Meister wie auch Gemälde aus der Gegenwart.

Die das Leben im Stiftsgebäude kennzeichnende Ruhe der "Heiligen Hallen" finden Familien auch im Historischen Hofgarten, der nach den barocken Originalplänen restauriert wurde und von den Mönchen liebevoll gepflegt wird. Sehenwert ist das Rosarium mit seinen mehr als 110 verschiedenen (größteneils historischen) Rosensorten, weiters wurden ein Kräutergarten sowie ein Gemüse- und Obstgarten angelegt.

Jedes Jahr Mitte Juni finden im Hofgarten von Stift Seitenstetten die sogenannten Gartentage statt. Führungen werden nach vorheriger Vereinbarung durchgeführt.

Führungen inklusive Stiftskirche, Ritterkapelle, Äbtegalerie, Stiftsgalerie, Promulgationssaal finden in der Zeit von Ostern bis Ende Oktober Donnerstag bis Sonntag von 10:00-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr statt. 

Eine Entdeckungsreise mit Audioguide inklusive Stiftskirche, Ritterkapelle, Abteistiege, Äbtegalerie, Stiftsgalerie, Promulgationssaal & Hofgarten kann von Ostermontag bis Ende Oktober von Donnerstag bis Sonntag von 10.00 – 12.00 Uhr und von13.00 Uhr – 15.00 Uhr gemacht werden. Diese dauert ca. 60-90 Minuten. 

Wo und wann

KONTAKT

Stift Seitenstetten
T: +43 (0)7477 42300-233

ADRESSE

Am Klosterberg 1
Seitenstetten, 3353
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt (siehe Text)

Stand: Jan. 2022

Eintrittspreis

mErwachsene: € 8,-

Kinder ab 6 J: € 4,-

Familie: € 16,-

Stand: Jan. 2022

Kinderalter

ab 8 Jahren
10,232 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Museum Schatzkammer Basilika

Museum Schatzkammer Basilika

Niederösterreich
Distanz: 0.11 km
Distanz: 2.66 km
Energieforscherdorf Biberbach

Energieforscherdorf Biberbach

Niederösterreich
Distanz: 4.05 km
Parkbad Haag

Parkbad Haag

Niederösterreich
Distanz: 9.65 km
Distanz: 10.27 km
Tierpark der Stadtgemeinde Haag

Tierpark Stadt Haag

Niederösterreich
Distanz: 10.27 km
Kletterturm

Kletterturm Stadt Haag

Niederösterreich
Distanz: 10.79 km
Freilichtmuseum Haag

NÖ Freilichtmuseum Stadt Haag

Niederösterreich
Distanz: 10.79 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.36 km
Landgasthof Bachlerhof

Bachlerhof in Kematen/Ybbs

Niederösterreich
Distanz: 9.08 km
Distanz: 18.31 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!