Ernsti - Der Erlebniswanderweg für Kinder in Ernstbrunn

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Informationen über Eulen, aber auch Spiele erwarten Eltern und Kinder auf Ernsti, dem Erlebniswanderweg für Kinder in Ernstbrunn

Ausgangspunkt für die Erforschung von Ernsti - dem Erlebniswanderweg für Kinder in der Marktgemeinde Ernstbrunn, ist der Bahnhof. Von hier marschieren Eltern und Kinder die Bahnstraße entlang zur Kinder-Eisenbahn, die viel Spaß verspricht.

Der Erlebnisweg führt weiter bis zum Billa, wo Eltern und Kinder in der Kirchtalgasse weitermarschieren. Schon bald ist eine Brücke zu sehen und dann geht es bergauf, entlang des Windschutzgürtels.

Oben angekommen entdecken die Kinder Ernsti und seine kleine Schwester. Hier können sie ihre Köpfe durch die Öffnungen stecken und lustige Fotos machen. Um auf Ernst, dem Erlebniswanderweg für Kinder, weiter zu marschieren, biegen die Familien links ab und gehen den Feldweg, vorbei an einem Marterl, entlang.

Am Ende des Weges geht es rechts zur Straße, die überquert werden muss. Auf der anderen Straßenseite wandern die Familien zur Hubertuskapelle und dem Ernsti-Felsen, auf dem die Kinder eifrig herumklettern oder am kleinen Teich Tiere beobachten. Eltern und Kinder spazieren weiter und testen an den Ernsti-Holzblöcken ihren Gleichgewichtssinn.

An der Weggabelung entscheiden sich die Familien dann für den Kleinen- oder Großen-Eulen-Weg. Der Kleine-Eulen-Weg führt bergauf über einen Feldweg zu einem Höhenrücken, vorbei an der bunten Ernsti-Bank zum Ausrasten.

Auf einer Informationstafel erfahren Eltern und Kinder Wissenswertes über Eulen bevor sie am Höhenrücken links abbiegen und zum Überraschungsspiel kommen. Der Weg führt dann rechts zurück zur Straße, die wieder überquert werden muss. Über den Gehweg gelangen die Familien entlang eines Baches zurück zum Ausgangspunkt.

Der Große-Eulen-Weg führt über Dörfles mit seinem Wildpark über den regionalen Wanderweg zum Semmelberg und über den Fasanhausweg zur Ernstbrunner Kirche und dem Rathaus. Über den Hauptplatz gelangen die müden Wanderer zum Bahnhof zurück.

Wo und wann

KONTAKT

Marktgemeinde Ernstbrunn
T: +43 (0)2576 2301

ADRESSE


Ernstbrunn, 2115
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Sep.2019

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep.2019

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
17,261 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

ErlebnisBahn Leiser Berge

NostalgieExpress Leiser Berge

Niederösterreich
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
WIldpark

Wildpark Ernstbrunn

Niederösterreich
Distanz: 0.00 km
Distanz: 1.38 km
Distanz: 1.99 km
Naturpark Leiser Berge

Naturpark Leiser Berge

Niederösterreich
Distanz: 5.72 km
Michelstettner Schule

Michelstettner Schule

Niederösterreich
Distanz: 7.76 km
Distanz: 8.39 km
Sa, 20 Nov bis So, 09 Jan
Distanz: 34.63 km
Sa, 02 Okt bis Sa, 02 Okt
Distanz: 36.58 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 16.49 km
Gasthaus Bsteh

Gasthaus Bsteh in Wulzeshofen

Niederösterreich
Distanz: 21.58 km
Distanz: 21.75 km

Spezial

6 Ausflugstipps in Bad Radkersburg


Grenzenloses Radeln auf nahezu ebenen Wegen und zum Abschluss gibt’s Wasserspaß in der Parktherme.

Wir haben 6 Ausflugstipps aus Bad Radkersburg für dich!

 

Urlaubstipp

Das Ballonhotel Thaller mitten im oststeirischen ApfelLand Stubenbergsee, zwischen bunten Obstgärten, sanften Hügeln und verträumten Wäldern ist der perfekte Ort für Urlaub im Grünen.

Das familiär geführte 4-Sterne Hotel hat ein großzügiges und abwechslungsreiches Angebot für euren Urlaub zu bieten.

Im Ballonhotel findet ihr alles, was das Herz begehrt.

Nette Geste bei Kinderpartys: Geschenke auch für die Großen


Eine Kinderparty bedeutet im Idealfall viele fröhliche Kinder, die am Ende des Tages müde, aber gut gelaunt nach Hause gehen. Jeder, der selbst schon einmal zur Kinderparty eingeladen hat, weiß, was das für die erwachsenen Gastgeber bedeutet.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!