Naturpark Leiser Berge

  • Schönwetter
  • Aussichtspunkt
  • Parkplatz vorhanden

Prägend für den Naturpark Leiser Berge sind die steppenartigen Trockenwiesen, die seit der Jungsteinzeit landwirtschaftlich genutzt werden. Auf gemütlichen Wanderungen entdecken Kinder und Eltern das Gebiet rund um den 491 m hohen Buschberg

Der 4040 ha große Naturpark Leiser Berge liegt im Herzen des Weinviertels  nördlich von Korneuburg Ein durchwegs beschildertes Wanderwegenetz in der Region mit einigen Aussichtspunkten und zahlreichen Rastplätzen stehen Familien für Wanderungen zur Verfügung. Von hier aus hat man einen weiten Blick in die sanfte, wunderschöne Hügellandschaft, die ihr Farbkleid im Jahreskreislauf regelmäßig erneuert. Eine reichhaltige Flora und Fauna, ein breites Angebot von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Wanderwege und die Mountainbike Arena spiegeln die Vielfalt der Region. Der einzige Naturpark im Weinviertel zählt zu einem der ältesten in Niederösterreich und lädt zum genussvollen Verweilen ein.

Von der 23 m hohen Aussichtswarte auf dem Oberleiser Berg, die einem römischen Wachturm nachempfunden ist, bietet sich Besuchern ein weitreichender Ausblick auf die Weinviertler Hügellandschaft (Karpaten, Rax und Schneeberg sowie die Pollauer Berge). 

Am Oberleiserberg befindet sich auch ein Bienenlehrpfad mit 11 Informationstafeln rund um die Arbeit der Bienen.

Die Aussichtswarte steht auf germanischen Fundamenten, welches dem römischen Stil nachempfunden ist. Am Fuße des Turms stellt ein Schauraum Informationen zur 6.000 Jahre alten Besiedlungsgeschichte der Region Leiser Berge bereit. Noch weiter zurück, und zwar um Jahrmillionen, reichen die Exponate des Fossilienschauraums beim Bahnhof in Ernstbrunn.

Zum weiteren Angebot des Naturparks Leiser Berge zählt der Wildpark Ernstbrunn in Dörfles. Dort beobachten Kinder und Eltern heimisches Wild, Gämsen, Mufflons, Wildschweine sowie kleinere Haus- und Streicheltiere in Großgehegen, die teilweise betreten werden dürfen. Seit einigen Jahren können auch Wölfe beobachtet werden.

Mit der Fahraddraisine kann die Region Leiser Berge entdeckt werden, entweder von Ernstbrunn oder von Asparn aus,  geht es hinauf zur Grafensulzer Alm. Wenn es etwas ruhiger sein soll, bietet sich ein Besuch im Mamuz  in Asparn oder im Schulmuseum Michelstetten an.

Für Familien wird der Ausflug mit dem Maskottchen Betty Bernstein zum Erlebnis. 

Wo und wann

KONTAKT

Naturpark Leiser Berge
T: +43 2576 203 41

ADRESSE

Natrurpark Leiser BergeHauptplatz 1
Ernstbrunn, 2115
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt (jeweils Sa 13.00-18.00, So- und Feiertag 10.00-12.00 und 13.00-18.00)

Stand: Mar. 2024

Eintrittspreis

Erw.: € 2,50, Kinder: € 1,50

Stand: Mar. 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
22,221 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Michelstettner Schule

Michelstettner Schule

Niederösterreich
Distanz: 2.34 km
Distanz: 4.33 km
Distanz: 4.83 km
ErlebnisBahn Leiser Berge

NostalgieExpress Leiser Berge

Niederösterreich
Distanz: 5.72 km
Distanz: 5.72 km
WIldpark

Wildpark Ernstbrunn

Niederösterreich
Distanz: 5.72 km
MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

MAMUZ Schloss Asparn/Zaya

Niederösterreich
Distanz: 7.07 km

Essen in der Nähe

Gasthaus Bsteh

Gasthaus Bsteh in Wulzeshofen

Niederösterreich
Distanz: 17.55 km
Distanz: 18.21 km
Distanz: 21.63 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Wellen, Wind und Wohlfühlmomente: Traumhafter Urlaub an der Nordsee

 

Die raue Natur, das tosende Meer sowie die weiten Horizonte machen weite Teile der Nordseeküste zu einer beeindruckenden Landschaft, wie sie nur in wenigen Abschnitten Europas zu finden ist. Und dennoch fragen sich viele Menschen, welche Orte entlang der Nordsee sich besonders für einen Urlaub eignen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!