• Regen ist kein Problem
Volkskundemuseum Mödling

Das für Eltern und Kinder höchst interessante Volkskundemuseum Mödling befindet sich in einem Weinhauerhaus aus dem 16. bis 17. Jahrhundert.

Holzpflug, Feuerwehrhelm, Lehrerpult - das Volkskundemuseum Mödling bietet Familien einen umfassenden Einblick in die Lebens-, Wohn- und Arbeitsgeschichte des Raumes Mödling. Der angeschlossene Bauerngarten lockt nach einem Museumsbesuch ins Freie.

Der erste Schauraum im Volkskundemuseum Mödling heißt "Waldland" und ist dem bäuerlichen Leben und der Waldarbeit gewidmet. Familien gewinnen durch das Modell einer "Duckhütte", in der die Waldarbeiter hausten, einen Eindruck über ihre Lebensumstände.

Weiter geht es zum Raum "Ackerland", wo Kinder und Eltern eine Demonstration der mühevollen händischen Arbeit auf dem Feld vor Augen geführt bekommen. Ausgestellt sind ein alter Holzpflug sowie Sensen und Dreschflegeln genauso wie Geräte zur Milchverarbeitung.

Vom Hof des Volkskundemuseums führt ein Zugang zu einer funktionsfähigen Schmiede aus der Zeit um 1900. Sie gewährt den Familien Einblick in die alte Technik: Lederriemen treiben über große Holzräder verschiedene Maschinen an und ein großer Federhammer kann sich behäbig in Bewegung setzen.

Weitere Exponate im Volkskundemuseum Mödling betreffen bürgerliche Haushaltsutensilien wie Nadelpolster, Tabakbeutel, Nähkästchen, Stickmuster und Brillen. In einem Nebenraum betreten Kinder und Eltern eine rekonstruierte typische Küche des 19. Jahrhunderts mit einem Sparherd.

Familien schauen sich im Volkskundemuseum Mödling auch eine historische Schulklasse aus dem beginnenden 20. Jahrhundert an. Holzbänke und Holztische, Lehrerpult, Rechenmaschine, Stehtafel und alte Lehrbehelfe erinnern an die Schule zu Großeltern- bzw. Urgroßeltern-Zeiten

Im Freien gibt es eine große Weinpresse zu bestaunen, in einem offenen "Stadl" sind größere Exponate wie ein "Zwieradler" und mehrere landwirtschaftliche Geräte untergebracht.

Der Bauerngarten vom Volkskundemuseum Mödling ist ein lebendiger Hausgarten, den sich Kinder und Eltern gern anschauen. Er ist frei zugänglich.

Im Advent gibt es nicht nur einen Adventmarkt, sondern auch die Egerländerkrippe, eine mechanische Krippe, zieht Kinder und Eltern in ihren Bann. Jedes Jahr zu Ostern findet im Volkskundemuseum Mödling ein traditionelles Osterhaus statt.

Wo und wann

KONTAKT

Museum d.Stadt Mödling - Thonetschlössl
T: +43 (0)2236 24159

ADRESSE

Klostergasse 16 (altes Hauerhaus)
Mödling, 2340
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Jan jeweils Sa 10:00-14:00, So, Feiertag 14:00-18:00 (und gegen Voranmeldung)

Stand: Dez. 2015

Eintrittspreis

Kombikarte für alle Mödlinger Museen: Erwachsene: € 3,-

Kinder: € 1,50

*Eintritt Bauerngarten* frei

Stand: Dez. 2015

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,234 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.17 km
teatro Kindertheater

Freie Theatergruppe teatro

Niederösterreich
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.33 km
Distanz: 0.53 km
Hallenbad Mödling

Hallenbad Mödling Stadtbad

Niederösterreich
Distanz: 0.53 km
Kunsteisbahn Mödling

Kunsteisbahn Mödling

Niederösterreich
Distanz: 0.59 km
RoboManiac

Feriencamps bei RoboManiac

Niederösterreich
Distanz: 0.63 km
Distanz: 0.78 km
Sa, 10 Mär bis Sa, 16 Jun
Distanz: 0.24 km
So, 29 Apr bis So, 29 Apr
Distanz: 1.97 km
So, 28 Jan bis So, 10 Jun
Distanz: 5.32 km

Essen in der Nähe

Distanz: 10.06 km
Distanz: 10.67 km
Distanz: 11.07 km

Spezial

Gewinnspiel

 

Wir verlosen einen Kurzurlaub für Groß und Klein in Mönichkirchen am Wechsel für 2 Erwachsene und 2 Kinder. 

Bis 29. April kannst Du am Gewinnspiel teilnehmen - viel Glück!

GEWINNSPIEL

 

Wir verlosen Tickets für einen Besuch im Lipizzaner Trainingszentrum am Heldenberg!

Bis 06. Mai kannst Du daran teilnehmen - viel Glück!

Mamilade Checkerinnen

 

Du bist viel mit Deiner Familie unterwegs? Du fotografierst gerne und hast auch kein Problem damit, kurze Erlebnisgeschichten zu schreiben?

Dann brauchen wir Dich als Mami-CheckerIn!

Sprachen lernen macht Spaß!

Komplizierte Grammatik lernen und stundenlang Vokabeln pauken, darauf haben die wenigsten Kinder und Jugendlichen Lust. Ganz anders ist dies bei einer Sprachreise ins Ausland. Hier findet kein Frontalunterricht statt, sondern interaktives Lernen gepaart mit Freizeitaktivitäten – somit bleibt der Spaß beim Sprachen lernen keinesfalls auf der Strecke!

In Österreich bieten Sprachreise-Veranstalter wie EF Sprachreisen an weltweit 25 Destinationen betreute Gruppen-Sprachreisen für Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 17 Jahren an.

Urlaub in Schladming-Dachstein

 

Familien profitieren in der Region Schladming-Dachstein wie in keiner anderen österreichischen Urlaubsregion von einer bunten Angebotsvielfalt für Kinder.

Wie Du den Alpenbesuch in Schladming zu einem tollen Erlebnis für die ganze Familie machst, erfährst Du im Artikel! 

Umfrage

Gemeinsam mit Userneeds führen wir von Mamilade eine Studie durch, um unsere Website Deinen Wünschen und Bedürfnissen bestmöglich anzupassen.

Als Dankeschön fürs Mitmachen verlosen wir 

3 mamilade Schreibsets (A5 Notizbuch+Kugelschreiber)

Deine Daten werden vertraulich behandelt und niemals an Dritte weitergegeben.

Die Umfrage dauert ca. 3 Minuten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!