Erlebnisweg rund um den Mittelpunkt Niederösterreichs in Kapelln

  • Schönwetter
  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden

Hören, drücken, riechen und drehen sowie viele spannende Aufgaben erwarten Eltern und Kinder am Erlebnisweg rund um den Mittelpunkt Niederösterreichs in Kapelln

Der Erlebnisweg in Kapelln lädt Eltern und Kinder ein, den Mittelpunkt Niederösterreichs auf eigene Faust zu erkunden. An den teilweise interaktiven Spielstationen auf dem knapp 6 Kilometer langen Wanderweg, der auch mit Kinderwagen befahrbar ist, erfahren die Familien viel Wissenswertes über Niederösterreich.

Mit viel Spaß und Spiel erhalten Eltern und Kinder an den zwölf Spielstationen, wo es auch spannende Rätsel zu lösen gibt, interessante Informationen über Niederösterreich und lernen, dass sich der größte Höhlensee Europas in Niederösterreich befindet. Aber auch darüber, wie und warum Niederösterreich den alpinen Skilauf geprägt hat unterrichtet der Erlebnisweg in Kapelln.

Der Erlebnisweg rund um den Mittelpunkt Niederösterreichs führt Eltern und Kinder ganzjährig vom Kirchenplatz in Kapelln über Etzersdorf zur Max-Schubert-Warte, die den Mittelpunkt kennzeichnet. Entlang des Perschlingsflusses gelangen die Familien dann wieder nach rund drei bis vier Stunden zurück nach Kapelln.

Viel Spaß macht es den Kindern auch, sich mit einem lückenhaften Fotoalbum auf den Weg zu machen, und die an den Stationen gestellten Fragen durch Einkleben von Bildern zu beantworten. Am Ende des Erlebnisweges haben die Kinder sicherlich die richtige Lösung gefunden und können diese vor Ort abgeben und an einem Gewinnspiel teilnehmen. Gewinnkarten sind bei den Eingangsstationen in Kapelln und beim Mittelpunkt Niederösterreichs erhältlich.

Gewinnkarten sind am Gemeindeamt Kapelln, Hauptstraße 13, 3141 Kapelln erhältlich.

Achtung: Im Winter sind die elektronischen Stationen außer Betrieb!

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Traisental-Donauland
T: + 43 2784 2266

ADRESSE

Kirchenplatz
Kapelln, 3141
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Jan. 2024

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Jan. 2024

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
12,898 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

minigolfanlage herzogenburg ausflugstipp mamilade

Minigolfanlage Herzogenburg

Niederösterreich
Distanz: 4.27 km
Distanz: 5.20 km

Kunsteislaufplatz Herzogenburg

Niederösterreich
Distanz: 5.22 km
Stift Herzogenburg

Stift Herzogenburg

Niederösterreich
Distanz: 5.25 km
Herzogenburger Erlebnisbad Aquapark

Aquapark Herzogenburg

Niederösterreich
Distanz: 5.28 km
Distanz: 6.22 km
Distanz: 7.08 km
LasertronFun in St. Pölten

Lasertron in St. Pölten

Niederösterreich
Distanz: 8.04 km
Sa, 25 Mai bis Sa, 25 Mai
Distanz: 4.79 km
So, 16 Jun bis So, 16 Jun
Distanz: 18.86 km
Mi, 01 Mai
Distanz: 23.47 km

Essen in der Nähe

Distanz: 12.00 km
Distanz: 27.23 km
Distanz: 37.37 km

Aus Mamis Lade

Bildungskarenz nach der Elternkarenz

 

Arbeitgeber müssen Beschäftigten in Österreich auf Antrag eine Bildungskarenz gewähren. Wenn du nach der Geburt eines Kindes aus der Elternkarenz kommst, hast du die Möglichkeit, die Bildungskarenz direkt anzuschließen. Auf diesem Wege verlängerst du deine Elternzeit und schaffst für dich die Möglichkeit, durch eine Weiterbildung wieder gut in den Job einzusteigen.

Fit und gesund mit Kind – Tipps gegen Eisenmangel bei Müttern


Vor allem Mütter kennen das Gefühl steter Erschöpfung, Müdigkeit und Kopfschmerzen. Oft werden die Symptome auf den Stress mit Kindern und Haushalt geschoben. Aber nur der Stress allein muss es nicht sein. Es kann auch ein Mangel an Eisen die Ursache für die stetige Abgeschlagenheit sein. Erfahren Sie, warum vor allem Frauen und Mütter vermehrt an Eisenmangel leiden, und was man dagegen tun kann.
 

Kindgerechte Beschäftigung auf dem Weg in den Urlaub

 

Die Vorfreude auf den Familienurlaub ist groß, aber die lange Auto- oder Zugfahrt dorthin kann für Eltern und Kinder gleichermaßen anstrengend sein. Damit die Fahrt nicht zur Tortur wird und die Kleinen sich nicht langweilen, sind kreative Beschäftigungsmöglichkeiten gefragt. Hier sind ausführliche Tipps & Tricks, um die Reisezeit für Kinder angenehmer zu gestalten.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!