Landestheater Linz u\hof: "Marsmädchen"

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Mit Öffis erreichbar
  • Regen ist kein Problem

Das Jugendstück "Marsmädchen" erzählt einfühlsam und atmosphärisch, ehrlich und direkt alle Höhen und Tiefen einer ersten Liebe.

Im Landestheater u\hof: in Linz geht es in "Marsmädchen" um eine eindrucksvolle Geschichte über die Suche nach Identität, die Mut macht, den eigenen Weg zu gehen. Aber auch die Frage nach Anerkennung und Freiheit, Freundschaft und Vertrauen steht im Raum und hinterfragt Mädchenwelten und Liebesklischees.  

Zum Inhalt: Miriam ist 15 Jahre alt und mal mehr, mal weniger mit sich zufrieden. Sie lebt in einer Kleinstadt, mit ihrer besten Freundin raucht sie heimlich auf dem Schulklo und hört deren neuesten „Jungsgeschichten“ zu, mit ihrer Mutter streitet sie manchmal, ihr großer Bruder Dennis ist eher wortkarg und hat seine eigenen Freunde. Eigentlich ist alles ganz normal – furchtbar langweilig normal! 

Miriam fährt mit dem Rad durch die Gegend, wie ein Marsmädchen fühlt sie sich – so weit entfernt von allen anderen. Sie wünscht sich in eine „richtige“ Stadt, wo es nach U-Bahn riecht, die unterschiedlichsten Menschen zu beobachten sind und das prickelnde Gefühl von Freiheit und Abenteuer in der Luft liegt ... 

Da kommt eines Tages Laura in ihre Klasse, die Neue aus der Stadt. Sie schaut Miriam ganz lange an, sodass diese ein Kribbeln im Bauch spürt und ihr das Herz bis zum Halse klopft. Miriam trifft Laura mit Philipp, deren besten Freund. Die beiden wirken wie aus einer anderen, zauberhaften Welt. Und Miriam? Miriam redet mit Laura, und dabei vergisst sie alles um sich herum. Miriam und Laura gehen tanzen, fahren raus auf die Wiesen und sind sich plötzlich ganz nah – zwei Marsmädchen mit klopfenden Herzen. Miriam ist verliebt, zum ersten Mal, sie will nur noch bei Laura sein, für immer und ewig – aber was bedeutet das, wenn ein Mädchen ein Mädchen küsst ...

Nach dem gleichnamigen Roman, Dramatisierung von Margit Mezgolich.

Kartenservice: 0800 218 000 (kostenlos aus ganz Österreich)

Wo und wann

KONTAKT

Landestheater Linz - u\hof
T: +43 (0)732 7611 - 121

ADRESSE

Landesstraße 31
Linz, 4020
Österreich

Öffnungszeiten

6., 19.12.2012 11:00

11., 12.1.2013

Stand: Nov.2012

Eintrittspreis

pro Person: € 7,-

Stand: Nov.2012

1,262 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Distanz: 0.00 km
Fr, 12 Jul bis Fr, 12 Jul
Distanz: 0.22 km
So, 09 Jun bis So, 23 Jun
Distanz: 0.22 km
Fr, 12 Jul bis Fr, 12 Jul
Distanz: 0.25 km

Essen in der Nähe

Gasthof Lüftner

Gasthof Lüftner in Linz

Oberösterreich
Distanz: 3.53 km
Distanz: 4.55 km
Distanz: 8.79 km

Spezial

Best for family

 

Im wunderschönen Burgenland gibt es für Familien das ganze Jahr über einiges zu erleben. 

Die best for family-Betriebe haben für jeden Geschmack, jedes Zeitfenster und jedes Geldbörserl etwas anzubieten und garantieren einen unvergesslichen Familienausflug.

Zillertal-Aktivcard

 

Der ideale Begleiter für den Sommerurlaub

Zwischen 30.05.2019 und 06.10.2019 ist die Zillertal Activcard der ideale Begleiter für alle, die das Zillertal in vollen Zügen und mit der ganzen Familie auf aktive und abwechslungsreiche Weise genießen möchten.

Sie ist Ticket für Bergbahn, Zug und Bus sowie Eintritts- und Ermäßigungskarte zugleich. 

Europa-Park in Rust

Galaktischer Spaß in Deutschlands größtem Freizeitpark

Im Herzen des Dreiländerecks begeistert der Europa-Park Jung und Alt mit über 100 Attraktionen und Shows. Auf einer Fläche von 95 Hektar laden 15 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation zu einer einzigartigen Entdeckungstour ein.

In der Saison 2019 dürfen die Besucher auf viel Neues gespannt sein!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!