Derzeit geschlossen: Kletterwald Goldberg in Schiedlberg

  • Schönwetter
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Familien können die Natur erklettern – im Kletterwald Goldberg zwischen Schiedlberg und Weichstetten 

Der Kletterwald Goldberg liegt im Gemeindegebiet von Schiedlberg, ganz an der östlichen Grenze zu Weichstetten (Gemeinde St. Marien), im Zentralraum von Oberösterreich. Der Kletterwald  wurde auf lebenden Bäumen montiert. Daher bietet sich für Kinder und Eltern die Möglichkeit, den Lebensraum Wald aus einer neuen Perspektive zu erfahren. 

Im Kletterwald Goldberg finden Familien 4 Parcours mit 48 Stationen vor, die in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen aufgebaut sind. Jeder Teilnehmer entscheidet für sich, wie weit er gehen will oder kann. 

Ein Besuch im Hochseilgarten fördert das Selbstvertrauen und den Teamgeist, festigt die mentale Stärke, die Geschicklichkeit und den Gleichgewichtssinn und hilft dabei, die eigenen Grenzen auszuloten und zu überwinden.  

Sicherheit ist im Hochseilgarten „Kletterwald Goldberg“ oberstes Prinzip. Schon beim Planen und Errichten des Kletterwaldes, beim Ankauf der Gurte und Helme und beim täglichen Sicherheitscheck wurde und wird auf den hohen Sicherheitsstandard geachtet. 

Jeder Teilnehmer erhält vor Ort einen Gurt mit dem Hochseilgarten-Sicherungs-Set und einen Helm. Anschließend wird den Kindern und Eltern von einem der Guides die Handhabung der Sicherungsgeräte erklärt, danach folgt unter genauer Aufsicht die Absolvierung des Einführungsparcours. Erst dann können die Familien selbständig und selbstverantwortlich die einzelnen Stationen der  Parcours in 3 – 12 Metern Höhe erklimmen. 

Die Guides beobachten die Teilnehmer und stehen bei Problemen mit Rat und Hilfe zur Seite. Für einen Besuch im Kletterwald Goldberg sollten die Familien 2 – 3 Stunden einplanen. 

Hinweis: Für Kinder gibt es keine Altersgrenze. Kinder bis 14 Jahren bzw. unter einer Körpergröße von 140 cm dürfen den Kletterwald nur mit einer erwachsenen Begleitperson erkunden. Die Nutzung der Parcours 3 und 4 ist generell erst ab 12 Jahren möglich.

Wo und wann

KONTAKT

Kletterwald Goldberg
T: +43 (0)660 1305000

ADRESSE

Weichstettenstraße 119
Schiedlberg, 4521
Österreich

Öffnungszeiten

Apr jeweils Sa, So, Feiertag 11:00-18:00

Mai-Sep jeweils Fr 13:00-19:00, Sa, So 11:00-18:00 (Sommerferien jeweils Mo-So 11:00-18:00)

Okt jeweils Sa, So, Feiertag 11:00-17:00

Stand: Mai 2021

Eintrittspreis

*Parcours 1-4* Erwachsene: € 18,-

Kinder bis 13 J: € 12,-

Jugendliche (14-17J): € 16,-

*Parcours 1-6* Erwachsene: € 22,-

Kinder bis 13 J: € 15,-

Jugendliche (14-17J): € 19,-

Stand: Mai 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
14,390 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 7.20 km
Distanz: 8.92 km
Distanz: 10.02 km
Steyr Museum Arbeitswelt

Museum Arbeitswelt in Steyr

Oberösterreich
Distanz: 10.10 km
Distanz: 10.52 km
ÖGEG Steyrtal-Museumsbahn

Steyrtal Museumsbahn

Oberösterreich
Distanz: 10.75 km
Distanz: 10.75 km
Fr, 15 Jul bis Fr, 15 Jul
Distanz: 28.87 km
Sa, 02 Jul bis So, 03 Jul
Distanz: 48.33 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 12.21 km
Distanz: 13.21 km
Bratwurstglöckerl

Bratwurstglöckerl in Linz

Oberösterreich
Distanz: 21.10 km

Aus Mamis Lade

Tipps für die Einrichtung des Kinderzimmers

 

Das Kinderbett hat einen großen Einfluss auf die Erholung in der Nacht. Daher sollte genau geschaut werden, welche Variante einem am meisten zusagt. Im folgenden Ratgeber beschreiben wir die verschiedenen Arten etwas genauer. Im Fokus stehen dabei Kinderbetten.

Kindergeburtstag im Erlebnisbad Prienavera


Auf der Suche nach einer Aktivität für den anstehenden Kindergeburtstag kommt vielen Eltern ein Besuch im Freibad in den Sinn. Wie wäre es beispielsweise, wenn es beim nächsten Mal nicht in ein klassisches Freibad geht, sondern man einen Ausflug in ein Erlebnisbad mit den Kleinen plant? 

Gebrauchtes verkaufen, um die Urlaubskasse aufzubessern

 

Ein Familienurlaub ist nicht ganz billig – manchmal fehlen noch die letzten Euro, um genug für das Wunschziel zusammen zu haben. Einfach ist es, gebrauchte Dinge weiterzuverkaufen. Je nachdem, wie viel Zeit du hast, gibt es verschiedene Anlaufstellen für den Verkauf, die du ausprobieren kannst.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!