Römerweg Ovilava in Wels

  • Kinderwagengerecht
  • Es gibt etwas zu essen

Geschichte beim Bummeln erleben: Kinder und Eltern wandern am Römerweg Ovilava  in Wels auf historischen Spuren 

Der Römerweg Ovilava in Wels wurde vom gleichnamigen Verein geschaffen und hat das Ziel, die wissenschaftlichen Erkenntnisse rund um die römische Geschichte und Kultur den Eltern und Kindern näher zu bringen. „Ovilava“ war einst der römische Name von Wels, einer Stadt, die in ihrer Blütezeit 90.000m² groß war und über eine 4 km lange Stadtmauer verfügte. 

Der interessant gestaltete Römerweg führt die Familien zu 16 Stationen, bei denen es die unterschiedlichsten römischen Fundstücke zu entdecken gibt. Folgende Stationen machen die Kinder mit der Geschichte vertraut: 

  • Station 1: Archäologische Sammlung am Minoritenplatz
  • Station 2: Römischer Meilenstein bei der Mühlbachbrücke
  • Station 3: Arkadenhof am Stadtplatz
  • Station 4: Moderne Mosaikwand in der Dr. Salzmann Straße
  • Station 5: Siedlungsfunde bei Gösserbräu am Kaiser Josef Platz
  • Station 6: Grabungsfunde in der Dragonerstraße 6
  • Station 7: Funde bei der Wirtschaftskammer, Dr. Koss-Straße
  • Station 8: Befestigungsanlage bei der Unterführung Westbahn (Vogelweiderstraße)
  • Station 9: Rest eines Turmes in der Schubertstraße
  • Station 10: Fundstücke bei der Bahnhofsarkade
  • Station 11: Modernes Denkmal -  Ecke Rablstraße / Rainerstraße
  • Station 12: Fundstücke beim Cafe Resch am Kaiser Josef Platz
  • Station 13: Mauerfundamente im Innenhof der Volksbank, Roseggerstraße
  • Station 14: Fundstücke in der Pfarrgasse 24
  • Station 15: Fundstücke in der Pfarrgasse 21
  • Station 16: Grabmedaillon in der Fassade am Stadtplatz 18 

Nach Voranmeldung werden Kinder und Eltern von einem im römischen Gewand gekleideten Stadtführer am Römerweg in Wels begleitet, der den Familien die Geschichte anschaulich näher bringt.

Tipp: Das Römerfest und der römische Markt erinnern jährlich an die fast 5 Jahrhunderte dauernde Anwesenheit der Römer in Wels. 

Weitere Informationen erhalten Eltern auch unter der Homepage www.roemerweg.at

Wo und wann

KONTAKT

Wels Info
T: +43 (0)7242 67722-0

ADRESSE

Stadtpl. 1
Wels, 4600
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Sept. 2018

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sept. 2018

Kinderalter

ab 3 Jahren
7,552 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Radweg

Panorama - Radweg ab Wels

Oberösterreich
Distanz: 0.16 km
Distanz: 0.17 km
Buggarten Wels

Kulturzentrum Burg Wels

Oberösterreich
Distanz: 0.17 km
Distanz: 0.19 km
Distanz: 0.28 km
Distanz: 0.32 km
Symbolfoto Planetenweg Wels

Planetenweg in Wels

Oberösterreich
Distanz: 0.54 km
Sa, 03 Sep bis Sa, 08 Okt
Distanz: 48.69 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 14.37 km
Distanz: 21.05 km
Distanz: 21.71 km

Aus Mamis Lade

Ausflug mit Baby: Das gehört ins Gepäck

 

Junge Eltern erleben in den ersten Lebensmonaten mit ihrem Kind meist eine Vielzahl an Herausforderungen. Alles ist neu, alles ist aufregend – viele Situationen hat man vorher noch nie in diesem Maße erlebt. So gibt es auch ein paar Dinge zu beachten, wenn man mit dem Baby einen Ausflug in die Natur unternimmt.

Seinen Kindern Nachhaltigkeit näherbringen – diese Möglichkeiten gibt es


Nachhaltigkeit gehört berechtigterweise zu den wichtigsten Themen unserer Zeit und wir alle sind verantwortlich für die Zukunft der darauffolgenden Generationen. Dazu gehört auch, dass Eltern ihren Kindern Nachhaltigkeit näherbringen.

Die Nordseeküste begeistert Groß und Klein

 

Die Nordsee – das perfekte Reiseziel für die ganze Familie. Sie bietet großartige Attraktionen für jedes Alter, spannende Aktivitäten, atemberaubende Städte, Inseln und Sandstrände. Die Nordsee ist das Urlaubsparadies direkt vor unserer Haustür. Damit der Urlaub ein voller Erfolg wird, haben wir die besten Tipps und Aktivitäten für dich zusammengetragen.

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!