Durch das Schaubergwerk im Technischen Museum in Wien

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

"Unter Tag" im Schaubergwerk des Technischen Museums

Das detailgetreu nachgebaute Schaubergwerk im Keller des Technischen Museums Wien gibt Familien einen wirklichkeitsnahen Eindruck eines Stein- und Braunkohlebergwerks im Verlauf des 20. Jahrhunderts.

Bei der Gründung des Technischen Museums errichteten Bergarbeiter aus den österreichischen Steinkohlerevieren an der tschechisch-polnischen Grenze im Keller ein Schaubergwerk aus der Zeit der Jahrhundertwende.

Mitte der 50er Jahre wurde dieses Schaubergwerk um ein typisch österreichisches Glanzkohlebergwerks erweitert. Seit der Neueröffnung des Technischen Museums im Jahr 1999 wurde das Schaubergwerk um Bergbautechnologie des zuendegehenden 20. Jahrhunderts erweitert.

So erleben Familien heute im Verlauf der Bergwerksführung die Entwicklung der Bergwerkstechnik von mehr als hundert Jahre.

Beim Besuch des Technischen Museums lohnt es sich auch, im Schaubergwerk, im das Mini und im MiniXplore vorbei zu sehen.  Außerdem bietet das Technische Museum Wien auch erschiedene Kindergeburtstagsvarianten an.

Dauer: ca. 45 Minuten

Teilnehmeranzahl: max. 25 Personen

Wo und wann

KONTAKT

Technisches Museum Wien
T: +43 (0)1 89998-3001

ADRESSE

Mariahilfer Straße 212
Wien, 1140
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez

Stand: Aug. 2020

Eintrittspreis

Führung pro Person: € 3,50 (exklusive Eintritt)

Stand: Aug. 2020

Kinderalter

ab 4 Jahren
20,084 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 1.55 km
Distanz: 2.64 km
Distanz: 5.01 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!