Wasserfallweg „Auf die Alm" in Lofer

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

  • Kostet nix
  • Parkplatz vorhanden
  • Schönwetter

Der Erlebnisweg Nr. 50 ist ein wahres Naturspektakel

Von der Bergstation Loderbichl wandern Eltern und Kinder ungefähr 3 Kilometer entlang des wunderschönenen Wasserfallweges und entdecken 12 spannende Stationen. So lernen Kinder spielerisch vieles über die Natur und Geschichte, denn es gibt auf dem Weg kindgerechte Schätzstationen, Riechstationen oder auch eine Kuhglockenstation zum Tönen.

Der Wanderweg ist gut beschildert und führt Familien meist durch schattige Wälder und vorbei an tosenden Wasserfällen. Unzählige kleine Becken, Wasserfälle und Bäche laden zum Spielen und Verweilen ein. Nach ungefähr zwei Stunden erreichen Familien schließlich das wunderschöne Höhen-Panorama der Almenwelt Lofer, die mit 400 Stück Vieh bewirtschaftet wird.

  • Beginn: Bei der Bergstation der Almbahn I
  • Gehzeit: ca. 2–2,5 Stunden (bergwärts) 
  • Streckenlänge: 3,1 km bis zur Loferer Alm 
  • Höhenunterschied: ca. 360 m 

Hinweis: Der Wanderweg ist zwar gut ausgebaut, aber nicht kinderwagentauglich.

Wo und wann

KONTAKT

Salzburger Saalachtal
T: +43 (0)6588 8321

ADRESSE

Faistau 16
Lofer, 5090
Österreich

Öffnungszeiten

Mar-Nov

Stand: Sep. 2018

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep. 2018

Kinderalter

ab 5 Jahren
1,685 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Gasthof Hochmoos

Salzburg
Distanz: 1.60 km
Distanz: 2.00 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!