Keltenmuseum Hallein

  • Mit Öffis erreichbar
  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm

Die Welt der Kelten im Keltenmuseum Hallein entdecken

Das Keltenmuseum Hallein zeigt die Verbreitung der Kelten in Mitteleuropa und ihr Schaffen als Salzfürsten auf dem Dürrnberg. Darüber hinaus bekommen Familien Einblick in die Entwicklung des historischen Salzwesens gewährt.

Den Kelten und ihrem Leben am Dürrnberg widmet sich ein Schwerpunkt des Keltenmuseums Hallein. Unter anderem werden die großen keltischen Wanderungen im 4. Jahrhundert v. Chr. behandelt. Ihr Weg führte die Kelten über weite Teile Mittel- und Südosteuropas. Im Zuge dessen kam es immer wieder zu schicksalsschweren Auseinandersetzungen mit den mediterranen Völkern. Die Aufbruchsstimmung in den kleinräumigen keltischen Herrschaftsbereichen war vermutlich durch soziale Spannungen entstanden.

Ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt im Keltenmuseum Hallein befasst sich mit dem Historischen Salzwesen - hier wird eine nahezu tausendjährige Wirtschaftstradition vorgestellt. Von den Anfängen des Salzbergbaus um 1185, bis zur endgültigen Schließung der Saline Hallein im Jahre 1989, werden die wichtigsten Entwicklungsstationen im Lauf der Jahrhunderte behandelt. Grab- und Siedlungsfunde, sowie Werkzeuge und Geräte geben einen Einblick in den prähistorischen Salzbergbau.

Für die Kinder, die das Keltenmuseum in Hallein besuchen gibt es einen eigenen Führer durch das Museum in Form eines Malbuches. Miko und Ilka, zwei Keltenkinder führen im Malbuch durch die Welt der Kelten. Zusätzlich zum kreativen Teil, finden Kinder auf jeder Seite auch Fotos von Ausstellungsstücken, die sie im Keltenmuseum wiederentdecken können.

Das Malbuch eignet sich als museumspädagogischer Begleiter durch das Keltenmuseum, aber auch als Unterlage für den Unterricht in der Volksschule. Weiters bietet das Keltenmuseum ein museumspädagogisches Programm für Gruppen an. Das Programm bietet eine Mischung aus Wissensvermittlung und Unterhaltung, die Auswahl der Informationen orientiert sich dabei an der Altersgruppe. Weitere Informationen und Anmeldung erhalten Familien im Keltenmuseum Hallein.

Wo und wann

KONTAKT

Keltenmuseum Hallein
T: +43 (0)6245 80783

ADRESSE

Pflegerplatz 5
Hallein, 5400
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez 9:00-17:00

Stand: Aug. 2018

Eintrittspreis

Erwachsene: € 7,50

Kinder ab 7 J: € 2,50

Stand: Aug. 2018

Kinderalter

ab 6 Jahren
7,620 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.20 km
Distanz: 0.20 km
Distanz: 0.20 km
Distanz: 1.00 km
Distanz: 1.78 km
Distanz: 1.81 km
Distanz: 2.01 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 12.86 km
Distanz: 13.56 km

Spezial

Spare mit mamilade


Die Gripsy Rätselwerkstatt bietet unterschiedliche Schatzsuchen für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren zum Downloaden und selbst gestalten an.

Mit dem Code "mamilade" sparst du 10%

 

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!