Salzburger Barockmuseum: Spaziergang durch den Zwerglgarten

Dieser Tipp ist leider nicht mehr aktiv. Die besten Ausflugstipps aus Deiner Region findest du hier.

Am 1. Juni bietet das Salzburger Barockmuseum unter dem Motto "Wer ist welcher Zwerg?" einen Spaziergang durch den Zwerglgarten an

Im Salzburger Barockmuseum steht wieder einmal eine lustige Entdeckungsreise und ein spannendes Suchspiel durch den Zwerglgarten im Mirabellgarten am Programm. "Wer ist welcher Zwerg?" heißt es bei diesem Spaziergang unter fachkundiger Anleitung.

Die Kinder können aus einem Fundus die richtigen Gegenstände wählen und den einzelnen Zwergln zuordnen. Sie erfahren, wer diese seltsam-lustigen Gestalten sind und was sie für Geschichten zu erzählen haben.

Um Anmeldung im Salzburger Barockmuseum wird gebeten - Telefonnummer +43 (0)662 877432-14

Wo und wann

KONTAKT

Salzburger Barockmuseum
T: +43(0) 662 877432

ADRESSE

Mirabellplatz 3
Salzburg, 5020
Österreich

Öffnungszeiten

1.6.2012 15:00

Stand: Apr.2012

Eintrittspreis

pro Kind: € 3,70

Stand: Apr.2012

Kinderalter

Für Kinder zwischen 6 und 15 Jahren
1,278 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 2.70 km
Distanz: 5.02 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!