Naturschwimmbad St. Veit im Pongau

  • Schönwetter
  • Es gibt etwas zu essen
  • Parkplatz vorhanden

Das Naturschwimmbad in St. Veit hat sowohl ein beheiztes Becken als auch ein Naturbecken zu bieten 

Im Naturschwimmbad in St. Veit im Pongau gönnen sich die erholungssuchenden Familien Freizeitspaß pur. Kinder und Eltern können wählen, ob sie im naturbelassenen Schwimmbecken planschen oder lieber das warme Wasser im geheizten Becken genießen. 

Das Wasser im Naturbecken wird nur durch die Sonneneinstrahlung erwärmt, die Reinigung erfolgt nicht mit Chemikalien sondern durch den Zulauf von reinem Quellwasser, was chlorempfindlichen Kindern sehr entgegenkommt. Das Natur-Moorbecken verfügt außerdem über ein Sprungbrett, über das vor allem Kinder und Jugendliche ins kühle Nass hechten. 

Für Kleinkinder gibt es im Freibad in St. Veit ein eigenes Kinderbecken, wo die kleinsten Badegäste ungestört und sicher planschen können. Auf der Suche nach Entspannung lassen sich die Familien im Naturschwimmbad auf der großen Liegewiese nieder. Sportliche Familienmitglieder zieht es natürlich in Richtung Beachvolleyballplatz, wo mit vollem Einsatz gepritscht und gebaggert wird. 

Im Naturschwimmbad St. Veit sorgt das Buffet für das leibliche Wohl der Kinder und Eltern. 

Tipp: Neben den Zeitkarten die ab 16:00 Uhr angeboten werden, werden auch vergünstigte „2-Stunden-Karten“ verkauft.

Wo und wann

KONTAKT

Marktgemeinde St. Veit im Pongau
T: +43 (0)6415 4324-0

ADRESSE


St. Veit im Pongau, 5621
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep

Stand: Aug. 2021

Eintrittspreis

Eintritt: € 2,-

Stand: Aug. 2021

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
20,874 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.42 km
Distanz: 1.15 km
Distanz: 3.20 km
Distanz: 3.23 km
Distanz: 3.58 km
Distanz: 4.12 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 9.76 km
Distanz: 18.09 km
Distanz: 23.13 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!