Schaubergwerk Sunnpau in St. Veit im Pongau

  • Ausflüge bei Regen - Schlechtwetterprogramm
  • Parkplatz vorhanden

Familien erleben 4000 Jahre Bergbau

Kinder und Familien erleben den 4000 Jahre Bergbau! Von den urzeitlichen Anfängen mit Steinschlägel, Holzkeil und Feuersetzung über den Erzabbau mit Schlegel und Eisen im Mittelalter bis hin zum Einsatz von Schwarzpulver in der Neuzeit und kurz vor Schließung des Stollens 1875 von Dynamit. Wahrscheinlich reicht der Beginn des Bergbaus bis in die Jungsteinzeit zurück. Damit ist das Schaubergwerk Sunnpau eines der ältesten Bergwerke in Salzburg.

Nicht nur für Kinder gibt es viel zu entdecken: Wie hat man vor fast 4000 Jahren das wertvolle Erz abgebaut? Von wem stammen die Knochen und Grabbeigaben, die man im Bergwerk fand? Und was haben die Römer bei uns im Stollen gemacht?

Das Schaubergwerk Sunnpau ist mit dem Museumsverein St.Veit Teil des Erz der Alpen UNESCO Global Geoparks und bietet Einblicke in die Entwicklung des Bergbaus von der Bronzezeit bis in die Neuzeit

Aktuelle Informationen zu Preisen, Öffnungszeiten, Führungen und Anreise finden Sie unter: museumsverein-stveit.com

Kombitipps für St. Veit im Pongau

Absolut sehenswert ist auch das Seelackenmuseum, das eine gute Ergänzung zum Schaubergwerk darstellt. In den Sommermonaten bietet sich bei Schönwetter auch ein Abstecher ins Alpenschwimmbad in St. Veit ein.

Wo und wann

KONTAKT

Schaubergwerk Sunnpau

ADRESSE

Stein 36
St. Veit im Pongau, 5621
Österreich

Öffnungszeiten

Mai-Sep (genaue Zeiten auf der Homepage)

Stand: Nov. 2022

Eintrittspreis

siehe Homepage

Stand: Nov. 2022

Kinderalter

ab 3 Jahren
16,472 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 2.78 km
Distanz: 2.86 km
Distanz: 3.09 km
Distanz: 3.40 km
Distanz: 3.87 km
Distanz: 3.87 km
Distanz: 3.89 km
Distanz: 3.90 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 9.87 km
Distanz: 17.77 km
Distanz: 22.41 km

Aus Mamis Lade

Winterurlaub mit der Familie – praktische Tipps zum Packen

 

Beim Schlittenfahren am Obernberger See, auf der Skipiste in Tirol oder einfach nur beim gemütlichen Schneespaziergang im Zwettltal brauchen alle Familienmitglieder die passende Bekleidung. Denn nur wer vor Kälte und Feuchtigkeit ausreichend geschützt ist, kann sich lange draußen aufhalten. 

Es gibt kein schlechtes Wetter bei Tagesausflügen oder Familienferien


Kinder sind Entdecker ohne Pause in Neugier und Bewegungsdrang. Sobald sie bekanntes bei Ausflügen erleben, sind sie rasch gelangweilt. Das lässt sich mit diesen vier Überraschungsferien zu allen Jahreszeiten leicht ändern.

Spielideen für die Kleinen an der frischen Luft

 

Spielen an der frischen Luft ist das Beste, was Kinder tun können. Hier entwickeln sie ihre motorischen Fähigkeiten ganz nebenbei, entdecken ihre Fähigkeiten, lernen über Natur und Umwelt. Tolle Spielideen gibt es massenhaft!

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!