Sagenpfad Fürstenfeld

  • Kostet nix

Die Sagenwelt der Umgebung erleben Eltern und Kinder auf dem Sagenpfad Fürstenfeld

Auf dem 14 km langen Sagenpfad Fürstenfeld gelangen Familien von der Fürstenfelder Pfeilburg über den sagenumwobenen Buchenwald zur Pfarrkirche Altenmarkt. Der nach einer Idee von Josi Thaller errichtete Themenpfad macht Eltern und Kindern auf ihrer Wanderung mit insgesamt zwölf Sagen vertraut, die den Familien erlebnisreich näher gebracht werden.

Attraktiv gestaltet

Der Inhalt der Sagen wird durch optische Eindrücke wahrgenommen. So erleben Eltern und Kinder unter anderem auf dem Sagenpfad Fürstenfeld eine Magnetvibrationstafel, Rotationsscheiben, ein Klanghaus, eine Taststation, eine Energiepyramide und einen Weidendom.

Wasserspielplatz am Lehrpfad

Die Familien erhalten auf dem Sagenpfad auch interessante Informationen über die Entstehung von Fürstenfeld. Auch ein Wasserspielplatz stellt eine Station auf dem Sagenpfad Fürstenfeld dar. Hier wurde das Prinzip einer Wassermühle nachgebaut und so pumpen Eltern und Kinder mit einer Handpumpe Wasser in ein an der höchsten Stelle der Anlage platziertes Fass.

Bäume erkennen

Entlang des Sagenpfads Fürstenfeld werden den Familien auch die heimischen Bäume der Umgebung auf einem Lehrpfad näher gebracht.

Wo und wann

KONTAKT

Tourismusverband Fürstenfeld
T: +43 (0)3382 55470

ADRESSE


Fürstenfeld, 8280
Österreich

Öffnungszeiten

Jan-Dez (abhängig von Witterung)

Stand: Okt.2017

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Okt.2017

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
6,820 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.24 km
Distanz: 0.44 km
Distanz: 0.85 km
Distanz: 2.87 km
Therme Loipersdorf

Therme Loipersdorf

Steiermark
Distanz: 7.57 km
Distanz: 7.75 km
Distanz: 8.56 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Distanz: 9.05 km
Distanz: 9.96 km
Distanz: 14.02 km

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!