Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn

  • Kostet nix
  • Schönwetter

Bergauf oder bergab - Familien entscheiden selbst, in welcher Richtung sie den Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn erwandern möchten.

Der Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn vermittelt Familien ein besonders schönes Wander- und Naturerlebnis - im Frühling genauso wie im Sommer und im Herbst. Je nach Jahreszeit schwelgen Familien in der Aurikelblüte, den Enzianwiesen, der Alpenrosenpracht, dem Blumenreichtum der Bergwiesen oder den Hochstaudenfluren.

Eltern und Kinder, die mit der Hornbahn direkt auf den Gipfel des Kitzbüheler Horns gefahren sind, spazieren an Weidewiesen vorbei hinunter zum Alpengarten. Bergauf geht es vom Alpenhaus, das entweder ebenfalls mit der Hornbahn erreicht wird oder über eine wunderschöne Panoramastraße.

Vom einmaligen Alpenpanorama sind Kinder und Eltern gleichermaßen fasziniert. Während Kinder oft eher von den natürlichen Felsengruppen begeistert sind, interessieren sich Eltern hingegen mehr für den eindrucksvollen Pflanzenreichtum im Alpenblumengarten.

Bei sachkundigen Führungen haben Familien Gelegenheit, viel Wissenswertes über die Alpenpflanzen im Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn zu erfahren.

Tipp: Für Eltern mit sehr kleinen Kindern ist es empfehlenswert, eine Rückentrage zur Wanderung im Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn zu verwenden, da der Weg nicht kinderwagentauglich ist.

Wo und wann

KONTAKT

Alpenhaus Kitzbüheler Horn
T: +43 (0)5356 64761

ADRESSE

Kitzbühehler Horn
Kitzbühel, 6370
Österreich

Öffnungszeiten

Apr-Okt

Stand: Sep. 2018

Eintrittspreis

frei zugänglich

Stand: Sep. 2018

Kinderalter

Für jedes Kinderalter geeignet!
7,333 mal angeklickt

VERANSTALTUNGEN

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Ausflugsziele in der Nähe

Distanz: 0.20 km
Distanz: 0.62 km
Distanz: 0.63 km
Distanz: 0.67 km
Distanz: 0.67 km
Distanz: 0.72 km

Videotipp

Essen in der Nähe

Spezial

Kindgerecht & lecker

 

Gehören Spinat, Karotten und Co. auch zu den umkämpften Lebensmitteln in Deiner Familie? Viele Kinder verweigern buntes Gemüse auf dem Teller, obwohl es gerade für sie besonders wichtig wäre, Vitamine und Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Vielleicht hast Du auch die Erfahrung gemacht, dass Deine Kids im Kleinkindalter noch viel ausprobiert haben, mit den Jahren aber immer mehr Gemüsesorten ablehnen. 

Sicher den Familienurlaub buchen

 

 

Wer sich frühzeitig mit dem Thema Reiseversicherung auseinandersetzt und auch Leistungen klar im Blick hat, kann Geld sparen und ist gleichzeitig rundum abgesichert. 

Hier ist immer was los :-)

NEWSLETTER

Der Mamilade Newsletter für Deine Region 

Möchtest Du regelmäßig Ausflugstipps für Deine Region erhalten? Dann einfach den Mamilade Newsletter abonnieren und los geht's!